Bauernzeitung | Logo | Home
Kochen
Publiziert: 10.03.2018 / 17:04
Bodenkohlrabi: Schmackhafte Rübe

Die gelbfleischige Rübe ist gesund und enthält mehr Kohlenhydrate als andere Gemüsesorten. Aus Bodenkohlrabi lassen sich feine Gerichte zubereiten.

Bodenkohlrabi findet man am ehesten auf dem Wochenmarkt. Im Detailhandel hat er oft keinen fixen Platz im Sortiment. Die gelbfleischige Rübe ist weniger bekannt als Herbstrüben und Kohlrabi, aus denen der Bodenkohlrabi durch Kreuzung entstanden ist.

Rezept: Bodenkohlrabi mit Speck

Für 4 Personen

1 Zwiebel, gehackt; Butter zum Andünsten; 700 g Bodenkohlrabi, geschält, geschnitten; 1 dl Wasser; 500 g Speck (leicht geräuchert); 500 g Kartoffeln, geschält, halbiert; Salz; Pfeffer

Zwiebel in der Butter andünsten. Bodenkohlrabi beigeben und mitdünsten. Mit Wasser ablöschen. Speck auf das Gemüse legen und 40 Minuten kochen lassen. Die Kartoffeln beigeben, 30 Minuten mitkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf warmen Tellern anrichten.

Quelle: www.swissmilk.ch/rezepte

lid

Ähnliche Artikel

Himbeeren - Ein Sommergenuss

Die Saison der beliebten Sommerfrucht beginnt in der Schweiz im Juli und dauert bis ungefähr Mitte September. In den letzten Jahren hat der Anbau deutlich zugenommen.  
15.06.2018

Tiefkühlen: 7 Tipps zum Erfolg

Tiefkühlgeräte sind aus unserem Alltag kaum mehr wegzudenken. Sie dienen als Lagerraum für Fertiggerichte, Früchte, Gemüse, Kräuter und Blüten, Fleisch, Fisch, Backwaren und vieles mehr. Nachfolgend 7 Tipps wie das Tiefkühlen zum Erfolg wird.  
10.06.2018

Ihr Beitrag wird überprüft. Beleidigende, rassistische, nicht in Schriftsprache verfasste oder nicht sachbezogene Beiträge werden gelöscht.