Bauernzeitung | Logo | Home
Schweiz-International
Publiziert: 06.12.2018 / 17:29
AU: Green Care und Agrotourismus kooperieren

In Österreich wollend die Organisationen "Green Care – Wo Menschen aufblühen" und "Urlaub am Bauernhof" zusammenarbeiten und damit Synergien nutzen.

Insbesondere "Urlaub am Bauernhof"-Betriebe, die bereits Gesundheitstourismus anbieten, sollen mittels zusätzlicher Green-Care-Auszeithof-Spezialisierung nun auch gesundheitsfördernde und präventive Angebote anbieten können, wie aiz.info berichtet. Bei solchen Auszeithof-Angeboten sollen den Teilnehmenden durch gezielte gesundheitsfördernde Bildungsangebote Wege zu einem gesünderen und stressfreieren Alltag aufgezeigt werden. Als Voraussetzung für einen Green-Care-Auszeithof müssen die Bäuerinnen und Bauern einen Zertifikatslehrgang absolvieren.
lid

Spannende Geschichten per E-Mail erhalten

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten aus der Landwirtschaft, unterhaltsame Videos, die neuesten Marktpreise und aktuelle Stellenangebote: Melden Sie sich jetzt kostenlos für den Newsletter an.

Ähnliche Artikel

Migros bandelt mit Amazon an

Angesichts der beschränkten Wachstumsmöglichkeiten mit der Migros will die Eigenindustrie des "orangen Riesen" ihren steilen Steigflug im Ausland fortführen. Dabei setzt sie unter anderem auf den US-Onlinegiganten Amazon, für den M-Industrie Produkte herstellt.
21.02.2019

Ritter gegen das Rahmenabkommen

Nationalrat (CVP) und Bauernverbandspräsident Markus Ritter warnt, das Rahmenabkommen in seiner heutigen Form sei ein halber Beitritt zur EU.
21.02.2019

Ihr Beitrag wird überprüft. Beleidigende, rassistische, nicht in Schriftsprache verfasste oder nicht sachbezogene Beiträge werden gelöscht.