Milch
Publiziert: 13.06.2016 / 17:31
Milch: Deutlich höherer Bio-Zuschlag

Im letzten Jahr ist in der Schweiz der Bio-Zuschlag – die Differenz zwischen Bio-Milch und konventioneller Milch – deutlich gestiegen.

In der Schweiz erhöhte sich der Zuschlag von 17,5 auf 28,3 Prozent, wie der aktuelle Marktbericht Bio des BLW-Fachbereichs Marktbeobachtung zeigt. So blieb in den letzten 5 Jahren der Preis für Bio-Milch stabil, während jener für konventionelle Milch stark schwankte.

Das BLW zieht einen Vergleich zu Österreich: Dort stieg der Bio-Zuschlag 2015 ebenfalls deutlich von 20,3 auf 33,5 Prozent. Allerdings waren im Nachbarland in den letzten Jahren die Preise für konventionelle Milch und für Bio-Milch grossen Schwankungen unterworfen.

lid

Ähnliche Artikel

Käse-Export läuft (bisher) gut

Nach dem Euro-Crash wurde das Schlimmste für die Käsexporte befürchtet. Das hat sich bisher nicht bestätigt.
15.05.2015

Hochdorf gibt Gas

Erfolg beflügelt. Kaum konnte die Hochdorf Gruppe ein erfreuliches Betriebsergebnis präsentieren, denkt CEO Thomas Eisenring schon laut darüber nach demnächst 100 Millionen Franken zu investieren. Sein Ziel ist ein Quantensprung bei der Wertschöpfung.
30.03.2015
Keine Kommentare

Ihr Beitrag wird überprüft. Beleidigende, rassistische, nicht in Schriftsprache verfasste oder nicht sachbezogene Beiträge werden gelöscht.