Bauernzeitung | Logo | Home
Schweiz-International,Bedarf
Publiziert: 28.11.2014 / 10:38
Gewinnrückgang auf hohem Niveau bei John Deere

Der US-Hersteller von Land- und Baumaschinen Deere & Company musste im Geschäftsjahr 2014, das im Oktober abgeschlossen wurde, einen Gewinn- und Umsatzrückgang verbuchen.

Der Gewinn lag mit 3,162 Milliarden US-Dollar um 10,6 Prozent unter dem Vorjahresergebnis, wie Agra-Europe schreibt. Dennoch ist es der zweithöchste Gewinn der Geschichte von Deere. Der Umsatz sank um 5 Prozent auf 36,067 Milliarden Dollar. Die Abschwächung der Agrarkonjunktur habe vor allem den Verkauf grosser Landmaschinen getroffen, sagte der Vorstandschef Samuel R. Allen gemäss Agra-Europe.

lid

Spannende Geschichten per E-Mail erhalten

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten aus der Landwirtschaft, unterhaltsame Videos, die neuesten Marktpreise und aktuelle Stellenangebote: Melden Sie sich jetzt kostenlos für den Newsletter an.

Ähnliche Artikel

Raufutter: Gute Erträge, 
tiefere Preise

Heu und Stroh wachsen derzeit gut, die Richtpreise werden deshalb leicht nach unten korrigiert.
26.06.2015

John Deere macht deutlich weniger Umsatz

Der US-Landmaschinenhersteller John Deere hat im ersten Halbjahr 14,554 Mia. US-Dollar Umsatz erwirtschaftet – 17 % weniger als im Vorjahr. Grund dafür ist die weltweite Konjunkturabschwächung.
26.05.2015

Ihr Beitrag wird überprüft. Beleidigende, rassistische, nicht in Schriftsprache verfasste oder nicht sachbezogene Beiträge werden gelöscht.