Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Neue Preise 2019 für Vertragsaufzucht bei Rindern

Preistabelle aktualisiert am 23.08.2019 / 14:45 Uhr

                           

Die Preiskommission (Berg- und Taldelegation) in der Vertragsaufzucht legte die neuen Preise für den Rückkauf der Vertragstiere fest. Die Entschädigungen basieren auf einem neuen Preisberechnungssystem. Die neuen Preise gelten ab 15. August 2019.

Es wird mit dem Preisberechnungssystem gerechnet, das vor drei Jahren eingeführt wurde. Ab 2019 befinden sich keine Tiere mehr in Aufzucht, die mit dem alten System (Kilovertrag) abgerechnet werden. Die Preiskommission veröffentlicht zusätzlich Preis-empfehlungen für Verstellkosten von Rindern bei Kurzaufenthalten von zwei bis zwölf Monaten.

Die in der Tabelle aufgeführten «Richtpreise nach dem neuen System» dienen als Orientierungswerte für Vertragsabschlüsse ab dem 15. August 2019.

Pauschalverträge: Richtpreise nach neuem System, je Monat für Rinder mit einem Gewicht von 550 kg. Sie gelten für Vertragsabschlüsse ab dem 15. August 2019.

   

Erstkalbealter (EKA ) in Monaten1

Monate

<24

24

25

26

27

28

29

30

31

32

33

34

>34

Franken

119.–

119.–

114.–

109.–

104.–

99.–

96.–

93.–

90.–

87.–

84.–

81.–

81.–

Gewichtskorrektur Rinder

550 kg

540 kg

530 kg

520 kg

510 kg

500 kg

490 kg

480 kg

         

Abzug in Franken

0

1.70

3.40

5.00

6.70

8.40

10.10

11.70

         

1 Datum der erfolgreichen Belegung +9 Monate,

 

Bio-Pauschalverträge: Richtpreise nach neuem System, je Monat. Sie gelten für Vertragsabschlüsse ab dem 15. August 2019.

   

Erstkalbealter (EKA) in Monaten1

Monate

<24

24

25

26

27

28

29

30

31

32

33

34

>34

Fr.

129.–

129.–

124.–

119.–

114.–

109.–

106.–

103.–

100.–

97.–

94.–

91.–

94.–

1 Datum der erfolgreichen Belegung +9 Monate.

Gewichtskorrektur: siehe oben wie konventionelle Rinder.

Ankauf Vertragskälber: Kälberpreise ab 15. August 2019 in Aufzucht

1 Monat alt: Fr. 490.–

2 Monate: Fr. 590.–

3 Monate: Fr. 690.–

4 Monate und älter: Fr. 790.–

     

Ankauf Bio-Vertragskälber: Kälberpreise ab 15. August 2019 in Aufzucht

1 Monat alt: Fr. 520.–

2 Monate: Fr. 620.–

3 Monate: Fr. 720.–

4 Monate und älter: Fr. 820.–

Prei­se gel­ten für mit Agridea-Ver­­trag im Bergge­biet auf­ge­zoge­ne Rin­der. Rück­kauf ab dem 15. Au­gust 2019 bis 14. August 2020 Verträge bei: Agridea, Tel. 052 354 97 00, E-Mail: kontakt@agridea.ch.

Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns