Bauernzeitung | Logo | Home
Wohnen

Video: Willemien Verbeek an der Agrama

Willemien Verbeek ist Bäuerin in den Niederlanden. «Ich blühe bei einem Risiko auf», sagt sie. Mit Freude und Risikobereitschaft übernahm sie auf dem neu zugekauften Milchviehbetrieb die Verantwortung. Leider kam dann nicht alles so, wie sie dachte. Unterdessen sind die Kühe verkauft und die Milchrechte verpachtet.

12.12.2018


 

Porträt: Es gibt Zeiten, da muss man kämpfen

Bäuerin Brigitte Gasser wohnt mit Familie und vier Schafen in der Stadt Bern und absolviert den Nebenerwerbskurs an der Bioschule Schwand. Nicht immer hatte sie es leicht als junge Frau.

02.12.2018

Basteltipp: Oh du fröhliche Weihnachtskarte

Weihnachten steht vor der Türe. Zeit seinen Liebesten ein paar nette Worte per Post zu schicken. Mit einem selbstgebastelten Kärtchen bereiten die guten Wünsche noch mehr Freude.

08.12.2018

Nähen: Behälter aus Jute

Wer kennt sie nicht, die Kartoffelsäcke aus Jute. Sie können gut umgearbeitet und so als neues Produkt verwendet werden.  

29.11.2018

Porträt: Zirkus und Landwirtschaft sind ähnlich

Nach ihrer Karriere beim Zirkus lebt Katharina Amrein heute mit Mann, Kindern und Hund auf dem Bauernhof und wächst in neue Aufgaben hinein.

25.11.2018

So reinige ich meine Küche

In einem Bauernhaus spielt die Küche eine zentrale Rolle im Zusammenleben. Sauberkeit und Hygiene sind deshalb wichtig. Es gibt Reinigungs-Tipps für die Küche, die nicht viel kosten, aber viel bewirken.

22.11.2018

Portrait: Sie hat den Blick fürs Schöne

Der Bäuerin Lilli Gross-Glauser und langjährigen Gastgeberin aus Überzeugung ist es wichtig, dass die Gäste und sie sich wohlfühlen.

18.11.2018

Porträt: «Ich liess meine Berge hinter mir»

Vor zwölf Jahren hat die Bäuerin einen sardischen Viehzüchter geheiratet, seither lebt sie auf einem Betrieb mit 230 Kühen in Italien.

11.11.2018

Wegwerfen oder waschen?

Soll ich mein Baby mit Einwegwindeln wickeln oder mit Stoffwindeln? Diese Frage müssen sich alle Eltern irgendwann stellen. Der Trend geht aber in Richtung Stoffwindeln. Das stellt Rosemarie Dütschler fest. Sie verkauft Stoffwindeln in allen Farben und Mustern in ihrem Laden in Amriswil und über ihren Online-Shop. 

07.11.2018

Portrait: «Büüri, dasch mi Lääbe»

Bäuerin Käthi Graf-Frey aus Maisprach BL lebt mit ihrem Mann und den zwei Söhnen unter dem gleichen Dach wie ihr Schwager, dessen Frau und drei Kleinkinder. Sie betreiben die örtliche Mühle.

04.11.2018

Basteltipp: Teevorrat am Tannenbaum

Es ist wieder Teetrinkzeit. Die BauernZeitung zeigt eine etwas andere Art des Teeverschenkens. In Form eines Adventskalenders für die beste Freundin oder sich selber. Teebaum basteln Schritt-für-Schritt.

01.11.2018

Porträt: Leidenschaft für Spezialitäten

Die Bäuerin Evelin Gisler betreibt ein vielseitiges Hoflädeli, in dem die Leute gerne einkaufen. Ihre Geschenkkörbe sind weit herum bekannt.

28.10.2018

Porträt: 
«Ich bin angekommen»

Die Meisterbäuerin Heidi Helfenberger ist früher oft gereist und hat kaum einmal länger als zwei Jahre am selben Ost gearbeitet.

21.10.2018

Das Flecken-ABC für Möbel

Grundsätzlich sollte man beim Kauf eines Möbelstücks auf gute Qualität achten. Damit man lange seine Freude an den Möbeln hat, muss man sie pflegen. Die BauernZeitung hat einige Pflegetipps für Polster- und Ledermöbel zusammengestellt.

 

13.10.2018

Kreative Flicktipps und -tricks

Flickberge machen Angst. Das muss nicht sein. Mit etwas Übung und Kreativität schmelzen die Haufen mit den kaputten Stücken wie das Eis an der Sonne. Die BauernZeitung hat einige Flicktipps und -tricks zusammengestellt.

12.10.2018

Video: Wie man einen Herbstkranz macht

Nadja Schatzmann, Bäuerin und Floristin in Lupfig, ist ist eine leidenschaftliche Sammlerin von Naturmaterialien. Der Herbst hält dafür besonders viele Schätze parat. Im Video zeigt Nadja Schatzmann, wie sie einen Herbstkranz macht.

08.10.2018

Porträt: «Lächeln ist der schnellste Weg»

Die junge Bäuerin Rahel Osterwalder aus Aadorf TG hat Anfang Jahr den elterlichen Hof übernommen und engagiert sich in der Junglandwirtekommission.

30.09.2018

Buchtipp: Eine geballte Ladung Schweiz

Für absolute Schweiz-Fans gibt es zwei Bücher, in denen man vieles über unser Heimatland erfährt, das wir wohl noch nicht wissen. 

22.09.2018

Reinigung: Ein sauberes WC ist das Aushängeschild des Haushalts

Am 19. November ist Welttoilettentag. Der Tag soll auf die gesundheitlichen Konsequenzen hinweisen, wenn sanitäre Einrichtungen fehlen. Wir verbringen in der Schweiz durchschnittlich etwa 20 Minuten pro Tag auf der Toilette. Klar, dass wir es dort gerne sauber haben wollen.

04.10.2018

Hausmittelchen: Schön mit Öl

Öle und Fett machen nicht nur dick. Sie bringen Geschmack in die Küche und helfen im Alltag. Ein öliges Hausmittelchen für den Alltag ist beispielsweise ein Zucker-Ölpeeling. 

26.09.2018

Ausflugtipp: Ein trauriges Kapitel Schweizer Geschichte

Ein Besuch im Anna Göldi Museum in Ennenda GL lohnt sich gleich mehrfach. Bereits beim kurzen und sehr gut beschilderten Spaziergang von den Bahnhöfen Ennenda oder Glarus bis zum Museum bekommt man eine kleine Dorfbesichtigung kostenlos dazu. 

13.09.2018

«Hornussisch» für Anfänger

Gemeinsam mit dem Schwingen und dem Steinstossen zählt das Hornussen zu den Schweizerischen Nationalsportarten. Es ist die Verbindung von Tradition und sportlichem Wettkampf, die es heute beliebter denn je macht.  

 

08.09.2018

Basteltipp: Alu- und Frischhaltefolie waren gestern

Bienenwachstücher sind eine gute Alternative zu Alu- und Frischhaltefolie. Mit ihnen kann man Speisen zudecken oder sein Sandwich einwickeln. Kaufen kann man sie im Reformhaus oder auch online. Man kann sie aber auch gut selber machen.

02.09.2018

Nähen: Sack und Pack aus Restenstoffen herstellen

Man hat Stoffresten und Lust zum Nähen, aber für etwas Kompliziertes reichen Material, Zeit und die Geduld nicht aus. Dieser praktische Sack ist schnell genäht und dient je nach Material als Brotsack (Leinen und Baumwolle) oder als schickes Necessaire (Satin und bunte Muster). Dem Einsatzgebiet sind keine Grenzen gesetzt. Grösse und Material können dem Verwendungszweck angepasst werden.

20.09.2018

Des einen Leid, des andern Freud

Die einen suchen altes Geschirr, andere wollen genau solches loswerden. Dinge, die man haben will, aus zweiter Hand erwerben. Heute geht das ganz einfach, mittels verschiedenen Online-Verkaufsplattformen.

16.08.2018

Porträt: Nie ohne Schere und Papier unterwegs

Die Toggenburger Bäuerin Jolanda Brändle hat ihre Leidenschaft fürs Basteln zum Beruf gemacht. Sie ist eine erfolgreiche Scherenschnittkünstlerin.

05.08.2018

Freundschaft: «Den Röstigraben gibt es nicht»

Zwei Bäuerinnen, Sylvia Sahli aus Nods im französischsprachigen Berner Jura und Sandra König aus Walkringen, das im deutschsprachigen Berner Mittelland liegt – also aus zwei unterschiedlichen Gegenden und einer Stunde Autofahrzeit dazwischen – sind seit über 20 Jahren miteinander befreundet. Die BauernZeitung-Autorin Benildis Bentolila hat die beiden Frauen besucht und wollte von ihnen wissen, wie eine Freundschaft über die vermeintliche Röstigraben-Barriere funktioniert. Welche Gemeinsamkeiten bestehen, welche Unterschiede? 

02.08.2018

Basteltipp: Sauber mit eigenem Stil

Meist stehen Handseife und Abwaschmittel etwas unscheinbar an Lavabo- oder Spülbeckenrand. Dabei lässt sich ganz einfach ein persönlicher Stil in die Flasche zaubern.

24.07.2018

Nachhaltigkeit: Mit Apps gegen Food Waste ankämpfen

Noch immer geht ein Drittel aller Lebensmittel in der Schweiz zwischen Feld und Teller verloren oder wird verschwendet. Das ist eine stattliche Menge, je nach Datenquelle zwischen 94 bis 300 Kilogramm pro Schweizer und Jahr. Die BauernZeitung stellt vier Apps im Kampf gegen Food Waste (Essensverschwendung) vor.

25.07.2018

Heidelbeere: trendig, geschmackvoll und gesund

Heidelbeeren liegen im Trend, der Verzehr steigt seit Jahren stark an. Sie schmecken kräftig aromatisch, frisch mit Rahm, als Belag auf Kuchen und Torten, gekocht in Kompott oder einfach so. 

07.07.2018

Ausflugtipp: Knackig präsentierte Äpfel

Nur wenige Gehminuten vom Bahnhof, der Reuss entlang, liegt das Natur-Museum Luzern. Dort ist zurzeit eine Ausstellung aus dem Thurgau mit dem Titel «Der Apfel» zu Gast. 

03.06.2018

Tag der Tracht: So macht man eine gute Gattung

Heute, am 6. Juni, ist Tag der Tracht. Der Tag hat keinen geringeren Zweck, als dass man «sich in der Tracht zeigt».  Die BauernZeitung wollte wissen, ob es in diesem Zusammenhang besondere Vorschriften oder Tabus gibt.

06.06.2018

Nach 110 Jahren noch ein Bestseller

Das Büchlein «Joggeli söll ga Birli schüttle» ist sehr beliebt und der Kinderbuch-Klassiker kennt fast jeder. Kaspar Flückiger hat die Geschichte als Trickfilm produziert und neu interpretiert.

 

26.05.2018

Hoch zu Ross unterwegs

Zwei Landwirtinnen reiten ab Pfingstmontag während elf Tagen mit ihren vier Pferden durch sechs Kantone. Dabei legen sie 260 Kilometer zurück. Sie sind gespannt, wie sich das Reitabenteuer auf ihre Freundschaft auswirken wird.

18.05.2018

Video-Basteltipp: Ich schenke dir (m)ein Herz

Dem Mami zum Muttertag ein Herz schenken und ihr damit «Danke!» sagen. Hier kommt eine Bastelanleitung als Video. Ganz schön sieht es aus, wenn man mit den geflochtenen Herzen den Frühstückstisch dekoriert.

09.05.2018

Porträt: «Meine Stärke liegt bei den Zahlen»

Die Bäuerin Bea Derrer ist Finanzvorsteherin in ihrer Gemeinde. Zurzeit beschäftigt sie der rasante Anstieg der Dorfbevölkerung.

15.04.2018

«Natürlich sind die Gitzi herzig»

Die Bäuerin Sandra Fitze betreibt zusammen mit ihrem Mann und ihren fünf Kindern einen Hof mit 190 Muttergeissen und Aufzuchtrindern.

08.04.2018

Homöopathie-Tante mit Herz für Tiere

Die ehemalige Arztgehilfin Andrea Hafner-Schwegler hat sich gut überlegt, ob sie einen Bauern heiraten möchte. Sie hat es getan und nicht bereut.

01.04.2018

Haupt Verlag AG gewinnt am Deutschen Gartenbuchpreis

An der Verleihung des Deutschen Gartenbuchpreises vom vergangen Freitag gewann die Haupt Verlag AG aus Bern drei Preise.

04.03.2018

Porträt: «Eine märchenhafte Vorstellung»

Seit 20 Jahren betreut Bäuerin Christine Stämpfli Menschen mit Sucht und psychischen Problemen. Nicht alle Geschichten gingen mit einem Happy End aus.

04.03.2018

Porträt: Krimi direkt vor der Haustür

Die Krimiautorin Monika Mansour hat bäuerliche Wurzeln und gibt im Gespräch preis, inwiefern sie das Landleben beim Schreiben geprägt hat. 

28.01.2018