Der Lintrac 130 ist der erste Lindner-Traktor mit dem neuen und besonders sauberen 4-Zylinder Perkins-Syncro-Motor Turbo mit Common-Rail Einspritzung, Partikelfilter und SCR (AdBlue) der Stufe 5 (vergleichbar mit Abgasklasse EURO 6). Mit 3,6 Liter Hubraum und 100 kW Leistung (136 PS) sowie einem enormen Drehmoment von 550 Nm ist der Lintrac 130 der stärkste Traktor, den Lindner anbietet.

Stufenloses TMT11-ZF-Getriebe der 2. Generation

Lindner hat das stufenlose TMT11-ZF-Getriebe aus dem Lintrac 110 weiterentwickelt. Neu dabei ist unter anderem die aktive Stillstandsregelung. Der High-Traction-Modus erhöht die Zugkraft auf bis zu 78 Kilonewton. Durch die großteils mechanische Kraftübertragung mit geringem Hydrostatischem Anteil arbeitet das Getriebe besonders effizient. Gefahren wird stufenlos von -20 bis +43 km/h. Die 4-fach-Heckzapfwelle mit Anlaufsteuerung arbeitet wahlweise mit 540/750/1000/1400 U/min.

Unerreichte Wendigkeit

Auf Wunsch lenkt die hintere Achse bis zu 20° ein und verleiht dem Lintrac dadurch eine bis dahin für Traktoren unerreichte Wendigkeit (Wendedurchmesser kleiner als 7m). Der Lintrac arbeitet mit einer Axialkolbenpumpe, die die Hydraulikleistung stufenlos von 4 bis 88 l/min (optional auch 100 Liter) regelt. Es wird immer die jeweils benötigte Ölmenge gefördert.

Der LDrive-Controller vereint die wichtigsten Fahrfunktionen

[IMG 12]

Die wichtigsten Fahrfunktionen sind am LDrive-Controller vereint: Funktionstasten für Kriech-Betrieb, Tempomat und Fußgas-Modus befinden sich vorne. An den hinteren Tasten werden Allrad und Differenzial aktiviert. Feineinstellungen von Fahrwerk oder Hydraulik werden mit Drehrad und Bestätigungsknopf am Monitor oder auf der Armlehne vorgenommen. Die Navigation von TracLink Smart, Fahrstrategien & Co. erfolgt leicht verständlich über das neue Touch-Display des «I.B.C.-Monitor PRO». Das Display punktet mit Black-Panel-Design aus Oberklassen-Limousinen, hohem Kontrast und starker Leuchtkraft für beste Lesbarkeit, auch bei schwierigsten Lichtverhältnissen. 

#YT0#

Einen maßgeblichen Beitrag zum hohen Fahrkomfort im Lintrac 130 leistet die TracLink-Kabine, die für Langzeiteinsätze aufgerüstet wurde. Die Kabinenfederung mechanisch ist Standard, auf Wunsch mit Luftfederung, darüber hinaus ist ein neuer luftgefederter Komfortsitz Grammer PRO eingebaut. Nebst drei übersichtlichen Bedienbereichen, viel Stauraum und einer Klimaanlage bietet sie maximalen Komfort für Fahrer und Beifahrer. Die ausstellbaren Fenster, welche optimale Sicht von Boden bis Maximalausladhöhe gewährleisten, runden das ausgeklügelte Gesamtpaket ab.  

Der Lintrac kommt standardmässig in der Farbe Rot daher. Kundenwünsche werden bei uns aber gross geschrieben und daher ist der Lintrac auf Wunsch in allen Farben erhältlich.

Wir beraten Sie gerne und laden Sie herzlich auf eine Probefahrt sowie ein Kaffee in unserem Showroom in Rickenbach Luzern ein.

 

Weitere Informationen zu den Lindner Traktoren unter:

www.sebastian-mueller-ag.ch

Sebastian Müller AG
Traktoren und Transporter
Bohler 5
6221 Rickenbach 

Tel. 041 932 03 21
info(at)smagr.ch