Einige Stauden stehen bis zuletzt aufrecht da, andereneigen sich, kriechen am Boden entlang und bilden zauberhafte Schleppen. Diese Vielfalt gilt es bei der Gestaltung des Staudenbeets zu nutzen. Am richtigen Ort standhaft Es gibt die dominanten Einzelpflanzen, die Aufmerksamkeit heischen und keine unmittelbaren, konkurrierenden Nachbarn mögen; Begleitpflanzen sind in diesem Fall fehl am Platz. Oder es gibt solche,…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.