Gräser wiegen sich im Wind, rascheln dabei leise, fangen abends das Licht ein, leuchten und erhellen den Garten. Ausserhalb der Vegetationszeit bilden sie ein Gerüst und verzaubern den Garten mit warmen Beige- und Brauntönen. Gräser sind deshalb unverzichtbar. Ein Garten ohne Gräser? – Unterdessen fast unvorstellbar. Mittlerweile gibt es sogar reine Gräsergärten mit Gräserarten in unterschiedlichster Höhe,…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.