Bauernzeitung | Logo | Home
Tierhaltung

Mastitis: Übeltäter frühzeitig erkennen

Ein erweiterter Test identifiziert die 15 wichtigsten Mastitis-Erreger dank Gen-Analyse.

17.03.2019


 

Porträt: Ihr Herz schlägt für die reine Rasse

Unter den zwölf besten Simmentalerstieren kommen sage und schreibe die Hälfte aus dem Zuchtbetrieb Scherz. Ein Erfolg, der wohl einmalig ist.

16.03.2019

Porträt: Thomas Bühler hat Schwein(e)

Thomas Bühler ist eigentlich Plattenleger. Da ihn Schweine aber mehr interessierten, sattelte er um und wurde Landwirt.

10.03.2019

Agroforst: Die Fachexpertin im Interview über Vor- und Nachteile

Agroforst wird in der Schweiz bereits seit Jahrhunderten durchgeführt. Allerdings ging das Wissen um diese Art Landnutzung mit den radikalen Fällaktionen ab den 1950er-Jahren verloren. Heute erlebt Agroforst eine Renaissance.

10.03.2019

Gras nur noch aus Knospe-Produktion

Ab 2022 darf auf Biobetrieben nur noch Schweizer Knospe-Futter verfüttert werden.

10.03.2019

Exterieurbeurteilung: Fehlergucken ist falsch

Auf dem Dubhof der Familie Saner in Ramiswil SO läuft ein Richterkurs. Tierarzt Beat Wampfler schult die Reinzüchter der Freiberger.

09.03.2019

5 Massnahmen, um Unfälle zwischen Wanderern und Mutterkühen zu vermeiden

Ein Tiroler Bauer wurde nach einer Kuh-Attacke mit einer Wanderin verurteilt. Die BUL gibt Empfehlungen raus, wie ein Zusammenstoss zwischen Kuh und Wanderer hierzulande verhindert werden könnte.

09.03.2019

Tier & Technik: 33‘000 erhalten vielfältigen Einblick in die Landwirtschaft

Mit einer Besucherzahl von rund 33‘000 ist am Sonntag die 19. Austragung der Tier&Technik in St. Gallen zu Ende gegangen. Eine Vielfalt an Produkten, Neuheiten und Innovationen wurde den Besucherinnen und Besuchern an 480 Ständen nähergebracht.

25.02.2019

Tiergesundheitsdienste: Einheitliche Unterstützung

Der Bund will die Grundlagen für die finanzielle Unterstützung der Tiergesundheitsdienste vereinheitlichen. Die entsprechende Verordnung befindet sich in der Vernehmlassung.

19.02.2019

Schuss vor den Bug: Urner heissen Grossraubtier-Initiative gut

Der Kanton Uri hat sich gegen Wolf und Co. gewappnet. Die Stimmberechtigten nahmen am Sonntag die Volksinitiative "Zur Regulierung von Grossraubtieren" an. 

10.02.2019

Ö: Drei Betriebe wegen Rindertuberkulose gesperrt

Im Vorarlberg sind mittlerweile drei Betriebe wegen Verdachts auf Rindertuberkulose (TBC) gesperrt.

09.02.2019

Milch statt Kraftfutter für die Kälberaufzucht

Eine aktuelle Studie von Agrarforschung Schweiz kommt zum Schluss, dass die Aufzucht von Kälbern nur mit Muttermilch möglich ist und sowohl ökologisch als auch für das Tierwohl sinnvoll ist. Die Rentabilität bei Biobetrieben ist allerdings fraglich. 

08.02.2019

Bisonfleisch als Superfood

Bisonfleisch ist fettarm und enthält wenig Cholsterin. Die Nachfrage steigt, aber die Haltung ist kein Zuckerschlecken.

08.02.2019

2018: Mehr Schweizer Weidegänse

Auf Weihnachten 2018 wurden 5'000 Schweizer Weidegänse vermarktet. Im Jahr 2012 waren es erst rund 1'000. Dieser Vogel könnte Potenzial haben.

08.02.2019

BVD: Alle Betriebe werden wieder getestet

Der verstärkte Kampf gegen BVD zeigt Fortschritte: 2018 gab es rund 30% weniger Fälle als im Vorjahr. Mit erneuten Tests aller Betriebe im 2019 soll das Ziel der vollständigen Ausrottung näherrücken.

07.02.2019

Weidezäune als Todesfalle

Laut dem Schweizer Tierschutz (STS) sterben jährlich tausende Wild-, Nutz- und Haustiere in Zäunen oder verletzen sich daran, das Thema ist schweizweit aktuell. Infomaterial zum Zäunen hilft, Unfälle zu vermeiden.

06.02.2019

Video: Weniger Ammoniak dank Kuh-Toilette

Das niederländische Unternehmen Hanskamp präsentiert eine Produktinnovation. Sie soll den enormen Ammoniak-Ausstoss der Landwirtschaft reduzieren.

09.02.2019

Gesunde Euter mit Bakterien statt Antibiotika

Die Schweiz verwendet rekordmässig viele Antibiotika. Die Hochschule Hannover (D) präsentierte kürzlich eine natürliche Alternative.

05.02.2019

Kommission will das Schreddern lebender Küken verbieten

In der Schweiz soll es verboten werden, lebende Küken zu schreddern. Das fordert die Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur des Nationalrates (WBK).

01.02.2019

Brennnesseln für die Schweine

An der Schweinefachtagung von Melior in Dagmersellen LU referierte gestern Mittwoch auch SGD-Tierärztin Corinne Giese.

24.01.2019

Bio-Milch: Wie viel Kraftfutter setzen die Betriebe ein?

Bio-Milchbetriebe aus der Hügel- und Bergregion setzen mehr Kraftfutter ein als jene in der Talregion. Das zeigen neuste Erhebungen der Agroscope.

11.01.2019

Video: Das ist Agroforstwirtschaft

In der Agroforstwirtschaft werden Bäume oder Sträucher mit Ackerkulturen oder Tierhaltung auf einer Fläche kombiniert. Diese Art von Landnutzung bringt wirtschaftliche und ökologische Vorteile.

08.01.2019

Braunvieh: Simbaboy und Orelio führen Rangliste an

Die aktuellen Zuchtwerte des Braunviehzüchterverbands Braunvieh sind da. Die Stiere Simbaboy und Orelio stechen dabei besonders hervor.

21.12.2018

Migros geht eigene Wege bei den Suppenhühnern

Der Schweizer Eiermarkt hat ein Problem mit den Althennen. Grund dafür ist die Migros-Metzgerei Micarna: Der Fleischverarbeiter will nur noch die Suppenhühner der eigenen Eierlieferanten verwerten. Für 500'000 Althennen schliesst sich damit ein Absatzkanal. Helfen soll jetzt die Coop-Metzgerei Bell; Gespräche werden schon geführt.

20.12.2018

Enthornung von Zicklein schützt vor Verletzungen

Der Schweizerische Ziegenzuchtverband (SZZV) sieht im Enthornungsverbot, das Nationalrätin Irène Kälin vom Bundesrat fordert, die Existenz zahlreicher bäuerlicher Ziegenzuchtbetriebe bedroht.

17.12.2018

Schweizer Ziegen frei von CAE-Seuche

Die Schweizer Ziegenpopulation ist frei vom "Caprinen Arthritis Enzephalitis"-Virus (CAE), das zu Entzündungen führt.

13.12.2018

Mit Kuhmast die Fleischimporte halbieren

Würden alle abgehenden Kühe vor der Schlachtung um 100 Kilo aufgemästet, könnte der Import von Schlachthälften um fünfzig Prozent reduziert werden.

13.12.2018

Zuchtwerte: Rafaele und Tauron führen die Rangliste an

Bei den Simmentaler und beim Swiss Fleckvieh gab es keine grosse Veränderungen.

10.12.2018

Keine neuen Fälle von BSE

Seit 2017 ist die Tierseuche bei Rindern nicht wieder aufgetreten.

09.12.2018

Neuer Versuchsstall für Geflügel in Zollikofen

Ende November wird am Aviforum in Zollikofen ein neuer Versuchsstall für Geflügel und Kaninchen eröffnet. Der Stall bietet neue Möglichkeiten zur Erforschung tiergerechter Haltungssysteme.

29.11.2018

Stickstoffeffizienz ausschöpfen

In einem Strickhof-HAFL-Projekt soll die Stickstoffeffizienz gesteigert und die Verluste reduziert werden. Dafür wurden 30 Betriebe mit drei Betriebstypen ausgewählt.

29.11.2018

Vogelgrippe: Ein Wintergarten schützt die Hühner

Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) empfiehlt Hobbyhaltern zusätzlich zum Hühnerstall einen Wintergarten einzurichten. Dort können sich die Hennen bei schlechtem Wetter oder bei Vogelgrippe-Gefahr trotzdem draussen aufhalten.

27.11.2018

Agate: Silverlight ist Geschichte

Am 23. November hat Silverlight ausgedient. Die Identitas nimmt die neue Version der Tierverkehrsdatenbank (TVD) in Betrieb.

20.11.2018

Rinderhaltung: Stressfreier Umgang ist wichtig

Die Vierbeiner nehmen die Umgebung anders wahr als der Mensch. Deshalb sollten gewisse Verhaltensregeln von uns beachtet werden. 

18.11.2018

Das Huhn, das unbekannte Wesen

Auf Einladung der UFA referierte eine deutsche Biologin über tiergerechte Haltung und Verbesserungen im Management.

17.11.2018

Heiter wachsen die Pflanzen

Wie die Nahrungsmittelbilanz des statistischen Dienstes des Bauernverbandes zeigt, ist die Produktion von pflanzlichen Lebensmittel im letzten Jahr angestiegen, während weniger tierische Nahrungsmittel hergestellt wurden.

17.11.2018

Gehen der Schweiz die Kälber aus?

Die Kalb- und Rindfleischproduktion in der Schweiz ist eng an die Milchproduktion gekoppelt. Seit ein paar Jahren stellen immer mehr Betriebe die Milchproduktion ein. Das bekommt die Fleischbranche zu spüren, den Kälbermästern fehlen die Kälber.

18.11.2018

Schweizer Truten: Eine Wachstums-Nische

Zu Thanksgiving gibt es in den USA traditionell Truthahn. Die Truten-Produktion in der Schweiz ist trotz steigender Produktion eine Nische. Diese wird auch von Direktvermarktern besetzt.

17.11.2018

Moderhinke-Studie: Proben von 4800 Tieren untersucht

Für eine nationale Studie zum Moderhinke-Bakterium wurden insgesamt von 4800 Tieren Proben genommen. Die Resultate werden im Februar erwartet und sollen ein wichtiger Bestandteil des geplanten nationalen Bekämpfungsprogramms sein.

16.11.2018

Datenfüchse im Hühnerstall

Legehennen sind seltsame Gewohnheitstiere. Ergebnisse der Datenerfassung im Hühnerstall präsentierte Forscher Michael Toscano am vergangenen Donnerstag am dritten Treffen der Agro-Food Digitalisierungs-Gruppe in Neuchatel.

20.11.2018

Milch aus muttergebundener Kälberaufzucht soll legal werden

Derzeit bewegen sich Milchbauern, die Milch aus muttergebundener Kälberaufzucht verkaufen in einer rechtlichen Grauzone. Das will der Bundesrat ändern.

15.11.2018