Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Zweifel an BVD-Tests: Starb das Kalb sinnlos?

Ein Züchter aus dem Neuenburger-Jura will Anzeige gegen die Behörden erstatten. Er liess ein wertvolles Kalb einschläfern, weil es positiv auf BVD getestet wurde – möglicherweise ohne Infektion.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
So halten Sie Ihren Betrieb frei von BVD
20.02.2020
Mit sechs Massnahmen können Sie das Ansteckungsrisiko für Ihre Tiere kontrollieren.
Artikel lesen
Um eine Ansteckung der auszurottenden und meldepflichtigen BVD auf einem Rinderbetrieb zu verhindern, empfiehlt das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen folgende Massnahmen:  Keine gesperrten Tiere in den Bestand aufnehmen. Dazu solle man in der Tierverkehrdatenbank den BVD-Status des Tieres kontrollieren. Wenn der Herkunftsbetrieb im letzten Jahr von einer BVD-Restriktion ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns