Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Zwei Pferde bei Brand verendet

In der vergangenen Nacht ist in Hildisrieden eine Scheune in Brand geraten. Der Grossteil der Tiere konnte gerettet werden. Zwei Pferde verendeten beim Brand.


von pd
Publiziert: 06.04.2019 / 18:32

In der Nacht auf Samstag, kurz vor 3 Uhr, wurde der Polizei gemeldet, dass in Hildisrieden eine Scheune in Brand geraten sei. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand ein Grossteil des Scheunendachs bereits in Vollbrand.

Durch den Inhaber konnten alle 55 Kühe befreit werden. Zudem konnte ein Pferd befreit werden, während zwei andere Pferde beim Brand verendeten. Personen wurden nicht verletzt. Im Einsatz standen ca. 100 Angehörige der Feuerwehren Oberer Sempachersee, Römerswil und der Region Sursee.

Die Brandursache ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Der entstandene Sachschaden kann derzeit nicht beziffert werden.

Werbung
Werbung
Verwandte Themen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentare (0)
Kommentar erfassen
Im Brandfall hilft die richtige Versicherung
Brennt es auf einem Bauernhof, kann schnell die ganze Existenz zerstört werden. Der richtige Versicherungsschutz ist wichtig.
Artikel lesen
MEHR ZUM THEMA: «Innert Minuten brannte der Stall»   BAUERNZEITUNG: Wie versichert sich ein Landwirt am besten gegen Brandschäden? Thomas Hauri: Das Gebäude ist in den meisten Fällen bei der kantonalen Gebäudeversicherung versichert. Die Versicherung des Inventars hingegen ist Sache des Landwirts. Dabei wird eine Sachversicherung für Elementarschäden abgeschlossen. Hinzu kommt oft eine ...
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!