Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Zuckerrüben: Der Anbau lohnt sich noch immer

Auch dieses Jahr wurde zu wenig inländischer Zucker produziert. Bedeutende Importe sind die Folgen und neue Pflanzer sind sehr willkommen.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Zuckerrüben: Nur zurückhaltend kopfdüngen
22.01.2020
Samuel Jenni, Geschäftleiter der Fachstelle für Zuckerrübenbau blickt auf die Kampagne 2019 zurück und gibt Hinweise zur Kultur.
Artikel lesen
Die Zuckerrüben litten in dieser Kampagne unter einem hohen Gehalt an Alpha-Amino-Stickstoff. Ein tiefer Zuckergehalt und eine schlechte Ausbeute waren die Folgen. Wie kommt es dazu? Samuel Jenni: Heisse Sommer fördern die Mineralisation von Stickstoff, welcher nach dem Regen in Lösung übergeht und die Rüben dann quasi «Luxuskonsum» treiben lässt. Hohe Stick-stoffwerte waren bisher eher ein ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!