Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

«Zeige, was du machst!»: Gastgeberhöfe für den Tag der offenen Hoftüren gesucht

Am Sonntag, 19. September 2021 findet zum zweiten Mal der Tag der offenen Hoftüren unter dem Motto «Zeige, was du machst!» statt. Interessierte Bauernbetriebe können sich bis am 30. Juni anmelden und damit einen wichtigen Beitrag zum langfristigen und positiven Beziehungsaufbau mit der Bevölkerung leisten.


Unter dem Motto «Zeige, was du machst!» sind Bauernbetriebe in der ganzen Schweiz eingeladen, ihre Hoftüren am Sonntag 19. September zu öffnen und der Bevölkerung Einblick in die landwirtschaftliche Produktion zu geben sowie mit ihr ins Gespräch zu kommen. «Denn nur eine aufgeklärte Bevölkerung weiss ihre Landwirtschaft richtig mitzutragen und zu unterstützen», schreibt der Schweizer Bauernverband in einer Mitteilung. Auf der anderen Seite können die Schweizer Bauern zeigen, dass auf sie auch in Krisenzeiten Verlass ist.

Produktion und Hofprodukte im Zentrum

Hofrundgänge und die Präsentation der Hofprodukte sollen den Besucherinnen und Besuchern zeigen, woher die Schweizer Lebensmittel kommen, wie sie produziert werden und wie sich Landwirtinnen und Landwirte für hohe Qualität, Ökologie, Tierwohl und Wirtschaftlichkeit engagieren, heisst es weiter. Obwohl Kinderaktivitäten, Degustationen, Direktverkauf oder Verpflegungsangebote gern gesehen sind, ist es den Betrieben selbst überlassen wie der Tag gestaltet wird. 

Neue Gastgeberhöfe gesucht

Jetzt werden interessierte Bauernbetriebe gesucht, die ihre Hoftüren am 19. September für die Bevölkerung öffnen. Die Bauernbetriebe werden vom SBV, den Verantwortlichen der kantonalen Bauernverbände und den Sponsoren mit Orientierungshilfen, Checklisten, Werbematerial sowie bei der Kommunikation kostenlos unterstützt. Auch ein kleines Dankeschön als Zeichen der Wertschätzung erwarte die teilnehmenden Bauernfamilien, so der SBV.

Zur Anmeldung

Anmelden können Sie sich bis am 30. Juni 2021 online auf bauernportal.ch

Oder per Brief an:
Schweizer Bauernverband
Tag der offenen Hoftüren
Laurstrasse 10
5201 Brugg

Oder per E-Mail an:
info@offene-hoftueren.ch

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Der SBV sucht Gastgeber für den 1. August-Brunch
08.02.2021
Der Schweizer Bauernverband (SBV) sucht Bauernfamilien, die zum 1. August-Brunch auf ihrem Hof einladen und sich so als Botschafter für die Schweizer Landwirtschaft einsetzen möchten. Die Anmeldung ist bis am 23. April möglich.
Artikel lesen
Auch in diesem Jahr sucht der Schweizer Bauernverband Gastgeber für den 1. August-Brunch. Gerade in diesem Jahr, geprägt von der Corona-Ausnahmesituation und der Abstimmung über die Agrar-Initiativen, ist der Brunch eine ideale Gelegenheit, um der Bevölkerung zu zeigen wie viel Herzblut in der Landwirtschaft und ihren Produkten steckt, schreibt der SBV in einer Medienmitteilung. Von dieser aktiven ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns