Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

WWF: Schweiz tut zu wenig gegen illegalen Holzschlag

Der WWF hat untersucht, wie die europäische Holzhandelsverordnung (EUTR), die den Verkauf von illegal geschlagenem Holz verhindern soll, umgesetzt wird. Die Schweiz liege bei der Umsetzung abgeschlagen am Ende, so der WWF.


Publiziert: 16.09.2014 / 11:35

Die Schweiz erreicht im Rating gerade mal 3 von 16 möglichen Punkten, wie der WWF in einer Medienmitteilung schreibt. Die Einfuhr von Holz- und Papierprodukten aus illegalem Einschlag ist in der Schweiz nicht verboten. Laut WWF nennen das BAFU und das SECO die fehlende Gesetzesgrundlage zur Schaffung einer EUTR-analogen Verordnung als Hauptgrund dafür.

lid

Werbung
Werbung
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Artikel zum Thema
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!