Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Wohnen im eigenen Holzhaus ist heimelig und nachhaltig

Der Luzerner Waldeigentümer Adolf Koller verwendete für sein Wohnhaus ausschliesslich Fichten- und Tannenholz aus dem eigenen Wald. Die Herkunft zu kennen, sorge für ein gutes Gefühl.Josef Scherer


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Bern: Die Aussicht der Holzproduzenten bleibt getrübt
15.09.2019
Die Holzproduzenten Seeland werden aufgerufen, im Bereich Fernwärmenetze dran zu bleiben. Diese hätten Zukunft.
Artikel lesen
Die Holzproduzenten Seeland (HPS) haben am Mittwoch an ihrer Generalversammlungen im Restaurant zur Brücke, Hagneck, gute und schlechte Informationen zu verdauen. Zwar sieht die finanzielle Situation der HPS trotz Minus in der Rechnung wie auch im Budget des laufenden Geschäftsjahres gut aus. Doch die Borkenkäfersituation macht alle Waldbesitzern zu schaffen und die «Aussicht am Holzmarkt bleibt ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns