Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Wildschweinrotte sorgt für Unfälle auf Autobahn in Süddeutschland

Eine Wildschweinrotte hat auf der Autobahn 6 im deutschen Bundesland Baden-Württemberg für eine ganze Serie von Unfällen gesorgt. Mindestens vier Tiere wurden erfasst und getötet - ihre Kadaver lagen auf allen drei Fahrstreifen.


Wie die Polizei in Heilbronn am Donnerstag mitteilte, wollten die Tiere am Vorabend die Strasse queren. Mindestens zehn Autos konnten laut Polizei nicht mehr ausweichen und wurden teils erheblich beschädigt. Menschen wurden aber nicht verletzt.

Den Sachschaden bezifferte die Polizei auf mehrere zehntausend Euro. Die Fahrbahn wurde zur Räumung zeitweise gesperrt.

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns