Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Wie viel kostet meine Milchproduktion?

Ist meine Milchproduktion rentabel? Mit dem aktualisierten Online-Kostenrechner-Milchproduktion können Sie dieser Frage nachgehen.


Mit dem Online-Kostenrechner-Milchproduktion können die Landwirte die Milchproduktionskosten des eigenen Betriebes berechnen und mit Referenzwerten vergleichen. Bei der Auswertung zeigt sich, wo noch Optimierungspotenzial besteht. Der Kostenrechner ist ein Dienstleistungsangebot von Agridea, SMP, Beratungsforum Schweiz und Profi-Lait.

Hier geht es zum Kostenrechner.

 

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Lely: Der Roboter übernimmt hier die Arbeit
26.01.2020
Jeder Betrieb hat seine eigene Fütterungsstrategie. Dabei sollte das Ziel sein, die Milchproduktion noch effizienter zu gestalten.
Artikel lesen
Nicht nur beim Melken setzen viele Betriebe auf Automatisierung, auch beim Füttern kommen immer mehr Roboter zum Einsatz. Denn häufiges Füttern und Futterschieben sind auch zeitintensiv. Dank einem Fütterungsroboter wird das regelmässige Fressen tagsüber und nachts stimuliert, was schlussendlich zu einer erhöhten Futteraufnahme der Herde führt. Dies hat positive Auswirkungen auf die ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns