Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Wichtrach: Caroline ist die Schottin schlechthin

Die Swiss-Highland-Cattle Show fand an vergangenen Wochenende zum 20. Mal statt. Heuer im Sportzentrum Talgut in Wichtrach BE. Dabei bewertete ein schottischer Richter 81 Hochlandrinder.


Publiziert: 02.04.2019 / 00:00

Rassensiegerin ist Caroline die Kuh von Thomas Borter aus Ried-Brig. Als Rassensieger kührte der schottische Richter den Stier "Gino von Tra von Tratt" von Corinne Bammert und Lukas Emge aus Wertenstein.

Schottische Unterstützung zum Jubliäum

Für das 20 Jubliäum der Show organisierte die Swiss Highland Cattle Society den schottischen Richter Matt Auld aus Glasgow, wie der Verein in einer Mitteilung schreibt. Aus 81 präsentierten Tieren kürte er jene, welche am besten den Rassenmerkmalen entsprechen.

Schottische Klänge

Während der Samstag den Tier-Schau gewidmet war, hatte am Sonntag noch mehr Plausch Platz. Etwa mit Live-Musik von den Pieps and Drums aus Inkwil BE.

Hier geht es zur Rangliste.

Werbung
Werbung
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Porträt: «Die Highlander ganz natürlich halten»
Peter Stöckli hält zusammen mit seiner Familie seit 25 Jahren schottische Hochlandrinder. Die Tiere passen gut in die Schweizer Voralpen. Am kommenden Wochenende präsentieren sie ihre Tiere an der Highland Cattle Show in Wichtrach BE.
Artikel lesen
Braunes zotteliges Haar, massive hüfthohe Statur, lange spitze Hörner, liebenswertes Gemüt: Schottische Hochlandrinder schaffen es, jedes Herz zu erwärmen. Auch Peter Stöckli lächelt über beide Backen, sobald er in seinen Stall kommt. Wann immer er spricht, streichelt er eines seiner Tiere. «So viel Streicheleinheiten wie die Rinder gerne hätten, kann ich ihnen leider nicht geben. "Dafür habe ich ...
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Umfrage
18.10.2019 - 24.10.2019

Die Bart-Frage

Wie ist der Bart am Schönsten?

Weitere Umfragen
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!