Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Wettpflügen: Beat Sprenger ist Vize-Weltmeister

An den Weltmeisterschaften der Wettpflüger im französischen Bordeaux schnitten die Schweizer am vergangenen Wochenende hervorragend ab. In der Kategorie der Drehpflüger wurde Beat Sprenger aus Wintersingen BL Vize-Weltmeister, Peter Ulrich aus Neerach ZH landete auf dem fünften Platz.


Beat Sprenger musste sich mit seinem Same-Traktor und dem Kverneland-Pflug nur dem Schotten Andrew Mitchell (New Holland/Dowdeswell) geschlagen geben. Auf dem Stoppelfeld reichte es ihm gar zum ersten Platz. Auf dem Grasland wurde er Dritter, was in der Gesamtwertung den zweiten Platz ergab. Bei den Drehpflügern waren 29 Wettkämpfer am Start.

In der Kategorie der Beetpflüger, in der ebenfalls 29 Teilnehmer den Weltmeistertitel unter sich ausmachten, siegte der Ire Eamon Tracey (Valmet/Kverneland) vor dem Schotten Andrew B. Mitchell (Ford/Dowdeswell). Bei den Beetpflügern waren wie üblich keine Schweizer am Start.

BauZ

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Werbung
Artikel zum Thema
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!