Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Weltweit gibt es Hunger und Unsicherheiten in den Märkten. Immer noch.

Nach wie vor sind gut 800 Millionen Menschen weltweit von Hunger betroffen. Gleichzeitig sorgen Dürren, Schädlinge und Handelsstreitigkeiten für Unsicherheit in den verschiedenen Märkten. Eine Übersicht.


Publiziert: 07.07.2019 / 18:11

Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Zehn Millionen Menschen in Nordkorea droht Hunger
Gemäss einer Untersuchung der Uno droht in Nordkorea mindestens zehn Millionen Menschen Hunger. Die Essensvorräte des Landes reichen nicht bis zur nächsten Ernte.
Artikel lesen
"Die Lage ist sehr ernst", sagte der Sprecher des Welternährungsprogramms (WFP), Herve Verhoosel, am Freitag in Genf gemäss der Nachrichtenagentur sda. Die jüngste Ernte sei nach Dürren, Hitzewellen und Überschwemmungen so schlecht ausgefallen wie seit zehn Jahren nicht mehr. Das WFP hatte die Lage vor Ort zusammen mit der Uno-Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation FAO untersucht. Zur ...
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!