Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Wechselhafter Juli 2020

Der Juli 2020 war wechselhaft und Hitzetage gab es bis zum Monatsende kaum.


Bei anhaltend wechselhafter Witterung blieb die Sommerwärme im Juli vorerst mässig, heisst es auf dem Blog von Meteo Schweiz. Die Sommerhitze kam erst in den letzten Julitagen und mit ihr die Hitzetage. Kein Vergleich zu den beiden letzten Julimonaten mit rund 10 bis 20 Hitzetagen.

Mehr Hitzetage durch den Klimawandel

Jahre mit nur wenigen oder gar keinen Hitzetagen im Juli waren in der Schweiz bisher eine regelmässige Erscheinung. Neu ist hingegen in den letzten Jahrzehnten, dass der Juli beziehungsweise der Sommer insgesamt immer häufiger viele Hitzetage bringt. Die Zunahme von Hitzetagen ist eines der deutlichsten Signale der laufenden Klimaänderung in der Schweiz. 

Im landesweiten Mittel lag der Juli 2020 1,3 °C über der Norm von 1981 bis 2010. Trotz mehrerer Störungsdurchgänge und Gewitterlagen blieb der Juli in vielen Gebieten niederschlagsarm.

Verwandte Themen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Es gibt bis zu 38 Grad: Bund gibt Hitzewarnung heraus
29.07.2020
Bis am kommenden Samstagabend wird es in weiten Teilen der Schweiz sehr heiss. Die Temperatur steigt ab Donnerstag weiter an.
Artikel lesen
Schon heute Mittwoch werden auf der Alpensüdseite 33 Grad gemessen, ab Donnerstag wird sich das Hochdruckgebiet über dem Mittelmeer noch weiter ausdehnen und auch den Alpenraum erreichen, schreibt Meteo Schweiz.  Im ganzen Land müsse daher mit einem weiteren Temperaturanstieg gerechnet werden.  Es stehen uns Tropennächte bevor Vom Freitagnachmittag bis Samstagabend werden in den Niederungen der ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns