Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Wallis: Stall bei Fiesch in Brand geraten

Bei Fiesch VS ist am Samstagabend ein Stall in Brand geraten. Menschen und Tiere kamen nicht zu Schaden.


Der in Brand geratene Stall befindet sich im Gebiet Löüwena. Es waren Kantonspolizei und Feuerwehr vor Ort, wie die Kantonspolizei Wallis auf Twitter mitteilt.

Die Brandursache wird ermittelt. Zur Höhe des Sachschadens werden noch keine Angaben gemacht.

 

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Deutschland: Güllepumpe explodiert
13.09.2019
In Deutschland kam es am Mittwoch, 11. September 2019 zu einem Brand auf einem Bauernhof. Der Auslöser war eine heissgelaufene Güllepumpe.
Artikel lesen
Das Feuer bedrohte die 90 Rinder des Betriebs, der betroffene Landwirt kam mit leichten Verbrennungen und einer Rauchgasvergiftung davon, berichtet Agrarheute. Die Güllepumpe befand sich an der Aussenwand des Kuhstalls, lief gegen Mittag heiss und explodierte. Dabei wurde ein Teil der Dachdämmung des Gebäudes beschädigt und durch das Feuer entstand viel Rauch. Zwar war ein Grossaufgebot der ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!