Haben Sie noch kein Abo?
Hier abonnieren

Sie sind Zeitungs-Abonnent und haben noch kein Online-Login?
Hier freischalten

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Haben Sie noch kein Abo?
Hier abonnieren

Sie sind Zeitungs-Abonnent und haben noch kein Online-Login?
Hier freischalten

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Vo Märit u Froueschtreik

Jede Woche textet Ueli der Schreibknecht für unsere Print-Ausgabe. Letzte Woche äusserte er sich zum Frauenstreik. Zur Gewissensberuhigung stellt er sich kommenden Freitag hinter einen Marktstand.


von Ueli dr Schribchnächt
Publiziert: 12.06.2019 / 09:27

Hani dr scho gseit, dass i itz o z Märit ga? Auso nid aus hundskommune Chund, nenei, ganz hochoffizieu hingerem Schtang aus Verchöifer. Da schtuunisch itz, gäu, dass me da sone Grossvätu no für settigs cha bruuche. Wobi i muess säge, es isch nume fürnes einzigs Mau u zwar genau am 14. Juni. Isch dr ds Zwänzgi gheit? Genau, Froueschtreik. Itz chönntimer da e haubschtündegi Diskussion füehre öbs öppis eso bruucht. Aber erschtens hani ke Platz für das i däm Eggeli u zwöitens bini äuä nid dr Richtig wüu i gar ke Frou bi. Aber  itz zrügg ufe Märit. Ds Trini  het öppere gsuecht wüu ihrer Märitfroue schtreike u ds Grosi hets gseh im Feissbuk u täicht dä Üelu het doch Zyt u i ha gseit mira u täicht  a däm gseih me ja o chli dass es a aune Egge wurd fähle ohni d Froue. Ömu i ga itz da gärn echli ga Gmües verchoufe. Vilech hiuft das o no chli gäge ds schlächte Gwüsse. Wüu ehrlech gseit bini nümm ganz sicher öbi im 71i für das Froueschtimmrächt bi gsi.  

Werbung
Werbung
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentare (0)
Kommentar erfassen
Gastbeitrag: Auf zum Frauenstreik am 14. Juni
Autorin Susanne Hochuli hat von den Aargauer Landfrauen per Email eine Einladung für den Frauenstreik erhalten. Das ist ein Grund für sie, sich ein paar Gedanken zu machen und in der Geschichte der Aargauer Landfrauen zu stöbern.
Artikel lesen
Betreff: Frauenstreiktag Landfrauen und Bäuerinnen Liebe Frau Hochuli, wir freuen uns sehr, wenn Sie sich am 14.6.2019 um 15.30 auf dem Schlossplatz in Aarau, etwas zu uns hin­setzen. Herzliche Grüsse, Lotti Baumann, Präsidentin Aargauer Landfrauenverband. Sich etwas hinsetzen Die Mail des Aargauischen Landfrauenverbandes (ALFV) erreichte mich vor einer Woche, als ich mich vor den Computer ...
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!