Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

VMMO: 122 Milchwirtschaftsbetriebe für hochwertige Milch ausgezeichnet

Ende Oktober ehrte die Genossenschaft Vereinigte Milchbauern Mitte-Ost (VMMO) 122 Milchwirtschaftsbetriebe für die Produktion von 20 Jahren qualitativ hochwertiger Milch. Die Veranstaltung wurde unter Einhaltung der geltenden Schutzmassnahmen durchgeführt.


In diesem besonderen Jahr organisierte die VMMO ganze drei Veranstaltung zur Auszeichnung der Milchwirtschaftsbetriebe, so konnte die Personenzahl auf weniger als 50 reduziert werden, schreibt die VMMO in einer Medienmitteilung. Auf Gruppenfotos sowie auf den Apéro wurde zudem verzichtet.

Als Anerkennung für ihre bemerkenswerte Leistung wurde den erfolgreichen Milchbäuerinnen und Milchbauern vom VMMO Präsidenten Hanspeter Egli wahlweise eine gravierte Glocke oder ein Hotel-Gutschein überreicht, schreibt die VMMO. Diese Auszeichnung werde ausschliesslich an Bäuerinnen und Bauern verliehen, die 20 Jahre Milch ohne Qualitätsverluste produziert hatten. Dies sei ein Beweis für Tüchtigkeit, Sauberkeit, Zuverlässigkeit, Engagement und Freude am Beruf, heisst es in der Mitteilung.

Verwandte Themen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Die Butterpreise in der Schweiz sind gestiegen
31.10.2020
Auf dem Schweizer Buttermarkt sind sowohl die Produktion als auch die Lagerbestände im laufenden Jahr rückläufig. Trotzdem steigen die Verkaufszahlen und die Preise im Gross- und Detailhandel, wie das Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) berichtet.
Artikel lesen
Zwischen Januar und August 2020 stiegen im Vergleich zum Vorjahr im Detailhandel die Verkaufspreise für Vorzugsbutter um 3,7%, für Kochbutter um 3,7% und für Bratbutter um 2,2%, wie das BLW im Marktbericht Milch schreibt. Im Juli 2020 nahm parallel dazu auch der Preis für Rahm zur Butterherstellung zu. So teuer wie nie Während der letzten zehn Jahre wurde ein leichter Aufwärtstrend für die ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns