Haben Sie noch kein Abo?
Hier abonnieren

Sie sind Zeitungs-Abonnent und haben noch kein Online-Login?
Hier freischalten

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Haben Sie noch kein Abo?
Hier abonnieren

Sie sind Zeitungs-Abonnent und haben noch kein Online-Login?
Hier freischalten

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Video: Landfrauenküche 2018 - Die schonungslose Sendungskritik, Sendung 5

Wir von der Redaktion sind im Landfrauenküche-Fieber. Wir verfolgen alle Sendungen gespannt, massen uns an, unseren Senf dazuzugeben und werweissen, wer das Rennen um den Sieg machen wird. Die aktuelle Sendungskritik von Hansjürg Jäger und Esther Thalmann finden Sie hier als Videobeitrag. 


Publiziert: 14.12.2018 / 21:37

Sendung vom 14. Dezember: Es kochte Karin Caminada aus Almens GR.

Bauz

Werbung
Werbung
Verwandte Themen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentare (0)
Kommentar erfassen
Landfrauenküche 2018: Karin Caminadas Menu
Bei Karin Caminada gibt es als Hauptgang Hirschbraten mit Safranrisotto, Rotkraut und Herbstgarnitur. Davor tischt sie Tattas Spinat-Ravioli und danach Röteliparfait mit Meringues und Cremeschnittenherz auf. Das Menu ist für vier Personen.
Artikel lesen
Hauptgang: Hirschbraten mit Safranrisotto, Rotkraut und Herbstgarnitur  Hirschbraten 800 g Ηirschbraten  15 g Senf  1 Prise Salz  Pfeffer aus der Mühle  2-3 EL Bratenfett  3 dl Rotwein  zirka 5 dl Wasser  1 EL Bratensauce  1 Preiselbeerenkonfiture  1 Lorbeerblatt  2 Nelken  Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.  Den Hirschbraten mit Senf einreiben. Mit Salz und Pfeffer würzen. ...
Werbung
Werbung
Werbung
Artikel zum Thema
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!