Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Video: Der Alpaufzug der Familie Frank Amstutz

Am Donnerstag ging die Familie Frank Amstutz aus Mont-Tramelan z Bärg. Mit 56 Kühen ging es auf die Wengneralp im Berner Oberland. Die 13 Kilometer Fussmarsch war nicht nur für die Tiere, sondern auch für die Treiber eine grosse Herausforderung.


Gefällt Ihnen was Sie lesen?

Warum nicht mal drei Monate «schnuppern»? Für nur CHF 20.- erhalten Sie 12 Print-Ausgaben (Regionen nach Wahl) sowie den kostenlosen Online-Zugriff.

Gleich hier bestellen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Alpfahrt Urnerboden: So früh wie nie zuvor
10.06.2020
Am Samstag 30. Mai 2020 fand die Alpauffahrt auf den Urnerboden statt. Zum ersten Mal im Monat Mai konnten die Älplerfamilien mit ihren Kühen auf den Urnerboden ziehen.
Artikel lesen
Am Sonntag, 24. Mai 2020, beim Kreisschulhaus in Spiringen versammelten sich 40 Personen als Vertreter der 50 Urnerboden Älplerfamilien zum z «Alpmehrä». Alpvogt Klaus Kempf, Unterschächen, leitete die Versammlung. Klaus Kempf spricht von einem historischen Entscheid unter der Voraussetzung, dass die Älpler dem Vorschlag der Alpvögte zustimmen. Er erläutert weiter «in den siebziger Jahren wurde ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns