Haben Sie noch kein Abo?
Hier abonnieren

Sie sind Zeitungs-Abonnent und haben noch kein Online-Login?
Hier freischalten

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Haben Sie noch kein Abo?
Hier abonnieren

Sie sind Zeitungs-Abonnent und haben noch kein Online-Login?
Hier freischalten

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Verein will Hecken fördern

Der neu gegründete Verein Heckentag Schweiz bezweckt, den Heckenbestand in der Schweiz zu fördern und aufzuwerten.


Publiziert: 12.02.2019 / 06:39

Alarmiert durch den gravierenden Rückgang der Insekten und dem damit in Zusammenhang stehenden Verlust zahlreicher Vogelarten lasse der Verein Heckentag Schweiz Taten folgen, heisst es in einer Medienmitteilung. Er wolle dem massiven Artenverlust unter den Wildbienen sowie dem Bienensterben etwas entgegensetzen.

Der Verein will künftig jährlich einen Heckentag durchführen und damit sensibilisieren und informieren. Der erste Heckentag ist für den 26. Oktober 2019 geplant.

lid

Werbung
Werbung
Verwandte Themen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentare (0)
Kommentar erfassen
Richtige Heckenpflege sorgt für Artenvielfalt
Die Wintermonate sind die geeignete Zeit für die Heckenpflege. Landwirte können diese als Biodiversitätsförderflächen anmelden.
Artikel lesen
Der Winter ist die Zeit der Heckenpflege. Die Pflege ist entscheidend für die Vielfalt und den Wert einer Hecke. Damit sich die Menschen und die Natur an einer vielfältigen Hecke freuen können, gibt es Bewirtschaftungsgrundsätze zu beachten. Lebensraum für viele Arten Viele verschiedene Straucharten, einzelne Bäume, ein zurückhaltender Schnitt und ein geringer Eingriff der Flächen schaffen den ...
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!