Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Verein "Allianz Ernährung und Gesundheit" gegründet

Im neuen Verein setzen sich verschiedene Konsumenten- und Gesundheitsorganisationen für eine gute Ernährung ein.


Man wolle der ausgewogenen und nachhaltigen Ernährung eine Stimme geben, heisst es in der Medienmitteilung der am 20.1. 2020 neu gegründeten Allianz Ernährung und Gesundheit. Ziel sei es, einen Beitrag zu einer konsequenten, kohärenten und sektorübergreifenden Gesundheitspolitik zu leisten.

Nationale Rahmenbedingungen im Fokus

Die Allianz konzentriert sich darauf, die "Rahmenbedingungen zugunsten einer gesundheitsfördernden Ernährung" zu fördern". Diese solle in allen Bereichen der Politik berücksichtigt werden.

Sämtlichen Bevölkerungsschichten soll es möglich sein, sich ausgewogen zu ernähren.

Mitglieder aus verschiedenen Bereichen

In der Allianz Ernährung und Gesundheit sind folgende Organisationen Mitglieder:

  • Schweizerische Herzstiftung
  • Fourchette verte Schweiz
  • Fédération romande des consommateurs FRC
  • Schweizerische Adipositas- Stiftung SAPS
  • Public Health Schweiz
  • Schweizerische Gesellschaft für Ernährung SGE
  • SWAN- Swiss Academic Nutritionists
  • Stiftung für Konsumentenschutz, Verein PEP
  • Schweizerischer Verband der Ernährungsberater/innen
  • SVDE, Schweizerische Zahnärzte- Gesellschaft SSO

Public Health Schweiz führt das Sekretariat. Die neue Allianz ist die Nachfolge-Organisation der "NGO-Allianz Ernährung und Gesundheit".

Verwandte Themen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Gesund dank der Natur
29.10.2019
Biodiversität ist für die Gesundheit wichtiger als gedacht. Zu diesem Schluss kommt eine Analyse von wissenschaftlichen Studien.
Artikel lesen
Demnach sei der Schutz der Biodiversität von grosser Bedeutung, um Herausforderungen der öffentlichen Gesundheit zu meistern, schreibt die Akademie der Naturwissenschaften (SCNAT) zur Publikation des Faktenblattes. Grünräume sind gut für die Gesundheit Das erhebliche präventive und therapeutische Potenzial der Biodiversität ist laut Studie zurzeit noch weitgehend ungenutzt. Der ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns