Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

US-Wahlen: Die amerikanischen Farmer könnten mit beiden leben

Der gewählte amerikanische Präsident Joe Biden ist bei den US-Landwirten bis anhin weniger beliebt als der Vorgänger Donald Trump, aber das könnte sich bald ändern.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Trump opfert seine Bauern
25.06.2018
Die Spannungen zwischen China und den USA schaden vor allem den Landwirten in den USA. US-Präsident Donald Trump scheint das aber egal zu sein.
Artikel lesen
Angefangen hat alles mit dem Wunsch von US-Präsident Donald Trump, Amerika wieder gross zu machen. Er versprach mehr Jobs, mehr Einkommen und seinen Wählern einen Platz an der Sonne und am Lenkrad der Welt. Seine Mittel der Wahl sind dabei Provokationen und Zölle. Zuerst hat er es dabei auf Stahl- und Aluminiumimporte abgesehen. Hinzu kommen nun noch die üblichen Drohgebärden und die Absicht, ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns