Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Werbung

US-Landwirtschaftsminister startet Podcast

Der amerikanische Landwirtschaftsminister Sonny Perdue veröffentlicht neu am ersten Freitag eines jeden Monats online einen Podcast zu aktuellen Fragen.


von lid
Publiziert: 07.10.2019 / 09:58 | Aktualisiert: 29.11.2019 / 13:17
Auf der Internetseite seines Departements USDA veröffentlicht Perdue den persönlichen Podcast unter dem Namen "The Sonnyside of the Farm". Er will damit seine Arbeit und diejenige seines Amtes populärer machen bei den Landwirten, wie auch den Konsumenten. Durch die Handelskriege der Trump-Regierung mit China und den Schwierigkeiten bei den Sojaexporten ist er vor allem von Farmern im Mittelwesten stark kritisiert worden.

Im ersten Podcast wird Perdue selber vorgestellt, sein Lebenslauf und seine bisherige Karriere wie folgt beschrieben: Geboren und aufgewachsen auf einer Familienfarm im US-Bundesstaat Georgia, ist Secretary Perdue ein Landwirt durch und durch - nachdem er als Tierarzt gearbeitet hat, sein eigenes Getreidegeschäft besitzt, als Gouverneur von Georgia diente und nun als US-Landwirtschaftsminister Mitglied im Kabinett von Präsident Trump ist.

Per du mit Perdue

In seinem Podcast will er mit zahlreichen Persönlichkeiten aus Landwirtschaft, Medien und Wirtschaft sowie Konsumenten über die Perspektiven der US-Landwirtschaft sprechen. Darunter sind: Sarah Huckabee Sanders, Farm Bureau President Zippy Duval, Farm Broadcaster Max Armstrong und viel andere. Seinen Auftritten im USDA oder unterwegs im Land können alle Interessierten online oder live verfolgen und Secretary Perdue und seine Politik besser kennenlernen.

Diese Woche traf sich Landwirtschaftsminister Perdue mit Sarah Huckabee Sanders, ehemaliger Pressesprecherin von Präsident Trump in Little Rock, Arkansas. «Sarah und Sonny sprechen über Präsident Trump und seine Verbundenheit und Zuneigung zu Amerikas Bauern und Ranchern» heisst es dazu in einer Mitteilung des USDA.

Jürg Jordi, der Pressechef des Bundesamtes für Landwirtschaft BLW in Bern bestätigt auf Anfrage des LID, dass auch das BLW seine Social-Media-Angebote laufend ausbaut.

Werbung
Werbung
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
China stellt Kauf von US-Agrarprodukten ein
07.08.2019
Als Antwort auf die kürzlich von US-Präsident Donald Trump angekündigten zusätzlichen Strafzölle haben chinesische Unternehmen den Kauf von Agrarerzeugnissen in den USA eingestellt.
Artikel lesen
Dies berichtete gestern die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua und verwies auf eine entsprechende Mitteilung des Handelsministeriums. Zudem erwägt die Zolltarifkommission des Staatsrates für die nach dem 3. August in den USA gekauften Waren zusätzliche Einfuhrzölle. Verstoss gegen Waffenstillstand im Handelskonflikt China betrachtet die von Trump für Anfang September angekündigten Zusatzzölle ...
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!