Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Unfallverhütung auf dem Bauernhof: So geht es Gastgebern und Gästen gut

Besucher auf Höfen mit agrotouristischen Angeboten kommen häufig aus dem nicht bäuerlichen Umfeld und erkennen deshalb oft Gefahren nicht. Eine Broschüre gibt nützliche Tipps, wie man bei Gästen Unfälle verhindert.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Nachgefrat bei Susanne Ming: Welche Sicherheitsvorkehrungen treffen Sie für Ihre Gäste?
30.01.2020
Wer auf seinem Hof agrotouristische Angebote anbietet, hat häufig Personen aus dem nicht landwirtschaftlichen Umfeld zu Gast. Susanne Ming bietet Übernachtungen an und beantwortet der BauernZeitung Fragen bezüglich Unfallprävention und Agrotourismus.
Artikel lesen
BauernZeitung: Frau Ming, haben Sie ein anderes Verhältnis zur Sicherheit seit Sie Gäste beherbergen? Susanne Ming: Das Thema Sicherheit ist auf einem Bauernhof wichtig, wenn man selber Kinder hat. Aber mit der Gästebeherbergung erhält es noch mehr Gewicht. Die meisten Leute haben keine Ahnung, wie es auf einem Hof zu und her geht. Man muss es ihnen klar mitteilen. Auch auf Bauerhöfen gibt es ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns