Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

«Umweltverschmutzer»: Was kann man bei Online-Hass tun?

Immer mehr Bauernfamilien und landwirtschaftliche Verbände nutzen Social Media. Doch der Umgangston kann dort sehr rau sein bis hin zu veritablen Hass-Kommentaren. Hier erfahren Sie, wie Sie darauf reagieren können.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Schweizer Landwirtschaft authentisch auf Instagram
17.05.2020
Der Instagram-Kanal von «Schweizer Bauern - «Von hier, von Herzen» zählt schon deutlich mehr als 8'300 Follower. An zwei Tagen pro Woche übernehmen Bäuerinnen und Bauern den Kanal.
Artikel lesen
Auf dem Insta-Kanal @schweizer.bauern geben die Bäuerinnen und Bauern Einblicke in ihre Arbeit. In Storys können die User den Alltag der Bauernfamilien hautnah verfolgen. 20 Betriebe stellen so sich und ihre Betriebe vor. 16 waren bereits dabei, 4 Betriebe sind neu hinzugekommen. Auch ansonsten gibt es auf dem Kanal einiges zu sehen: Fakten aus der Landwirtschaft, Memes und Videos sorgen für ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns