Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Trump will mehr Agro-Kraftstoffe

Mit einem Plan zur Steigerung des Inland-Verbrauchs von Agro-Kraftstoffen will US-Präsident Donald Trump den US-Farmern in einem schwierigen Umfeld helfen.


Publiziert: 08.10.2019 / 07:48
Trump erhoffe sich mit seinem Entscheid die Unterstützung von Farmern für die Präsidentschaftswahlen 2020, schreibt aiz.info. Der Plan sieht vor, die Ethanol-Menge zu erhöhen, die US-Ölraffinerien ihren Kraftstoffen beimischen müssen.

Die Regierung hatte im Sommer die Mais-Lobby verärgert, weil unter anderem 31 Raffinerien von Verpflichtungen bezüglich Ethanol auf Maisbasis entbunden worden waren.

Über den neuesten Entscheid zeigen sich die Raffinerie-Betreiber verärgert. Sie befürchten Einkommensverluste.

Werbung
Werbung
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
China stellt Kauf von US-Agrarprodukten ein
07.08.2019
Als Antwort auf die kürzlich von US-Präsident Donald Trump angekündigten zusätzlichen Strafzölle haben chinesische Unternehmen den Kauf von Agrarerzeugnissen in den USA eingestellt.
Artikel lesen
Dies berichtete gestern die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua und verwies auf eine entsprechende Mitteilung des Handelsministeriums. Zudem erwägt die Zolltarifkommission des Staatsrates für die nach dem 3. August in den USA gekauften Waren zusätzliche Einfuhrzölle. Verstoss gegen Waffenstillstand im Handelskonflikt China betrachtet die von Trump für Anfang September angekündigten Zusatzzölle ...
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!