Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Trinkwasser-Initiative: Fischer erstaunt über Bundesrat

Der Schweizerische Fischerei-Verband (SFV) zeigt sich darüber erstaunt, dass der Bundesrat die Trinkwasser-Initiative ohne Gegenvorschlag ablehnt.


Ohne griffigen Gegenvorschlag habe die Initiative sehr gute Chancen bei einer Volksabstimmung, wird SFV-Zentralpräsident und Ständerat Roberto Zanetti in einer Medienmitteilung zitiert. "Dieser Kurs sei mutig, um nicht zu sagen übermütig und vor allem höchst risikoreich."

Die Initianten und deren unterstützende Verbände hätten keine Angst vor einer Volksabstimmung, so der SFV weiter.

lid

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Werbung
Artikel zum Thema
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns