Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Werbung

Traktor gerät in Vollbrand

In Werne Schmintrup im deutschen Landkreis Nordrhein Westfalen brannte am vergangenen Samstag (21. September 2019) ein Traktor auf einem Feld komplett aus.


Publiziert: 24.09.2019 / 14:37

Der Funkenflug und der leicht böige Wind hatten an angrenzenden Feldern Brände entfacht, wie es in einer Meldung der Freiwillige Feuerwehr Werne auf presseportal.de heisst. Der Traktorfahrer konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Die Feuerwehr löschte den Brand und verhinderte ein weiteres Ausbreiten auf umliegende Felder.

Werbung
Werbung
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Stallbrand: Bauer rettet seine Tiere
13.12.2017
Gestern Abend brach in Hofstetten ZH ein Stallbrand aus. Diesen konnte die Feuerwehr zwar eindämmen, so dass da Feuer nicht auf Nachbargemäude überging.
Artikel lesen
Vom Brand im Stall war unter anderem eine Kuhherde betroffen. Der 34-jährige Landwirt konnte die Tiere jedoch noch rechtzeitig aus dem Gebäude nach draussen in Sicherheit bringen. Die Kühe blieben unversehrt. Der Bauer hat jedoch Verletzungen davon getragen, so dass der Rettungshelikopter einrücken und ihn ins Spital bringen musste. Die Ursache des Brandes ist noch nicht geklärt. cpo
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!