Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

«Tom», «Dick» und «Wilma»: Britische Jungfirma sammelt über 2 Millionen Franken für Roboter gegen Unkraut

Roboter sind weiterhin auf dem Vormarsch in der Landwirtschaft. Eine britische Jungfirma hat für ein Roboter-Projekt im Internet umgerechnet 2.7 Millionen Franken gesammelt.


Die Small Robot Company (SRC), ein britische Argra-Robotik Jungfirma, hat eine Crowdfunding-Kampagne mit 2,1 Millionen Pfund (2,7 Millionen Franken) abgeschlossen. Das Unternehmen will mit dem Geld den nicht-chemischen Unkrautvernichtungsroboter «Dick» entwickeln, sowie die Herstellung des Überwachungsroboter »Tom» finanzieren. Mitbegründer Sam Watson-Jones gibt gegenüber dem Newsportal AFN bekannt, dass seine Small Robot Company jetzt gut gerüstet sei.

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns