Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Tipps für eine gute Nachbarschaft: Eine "Whatsapp" vor dem Güllen hilft

Die Landwirtschaft steht unter Beobachtung. Hier ein paar Tipps für gute Nachbarschaft.


Publiziert: 10.08.2019 / 19:27

Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Kommunikation: Gespräche am Feldrand verbinden Welten
25.07.2019
Am Feldrand treffen zwei Welten aufeinander: die Bevölkerung und die Landwirtschaft. Es ist eine Chance, zu merken, dass sie sich nicht so fern sind.
Artikel lesen
Beim Arbeiten treffen Bauern nicht selten auf Spaziergänger, oft entsteht ein Gespräch und meistens ist es positiv. Aber es gibt auch andere Beispiele. Gerade heute, wo die Landwirtschaft im Scheinwerferlicht der Medien und des gesellschaftlichen Interesses steht. Nun hat die Spaziergängerin die Möglichkeit, ihr Gehörtes direkt an den Produzenten zu bringen. "Warum verwendet ihr so viel Gift?", ...
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!