SonderausgabeSuisse Tier 2021Freitag, 19. November 2021Gesunde Klauen sind entscheidend für das Wohlbefinden aller Kühe. Deshalb sollten die Klauen regelmässig gepflegt werden. Der weiterentwickelte Gewinner des Innovationspreises an der Swiss Tier 2007 ermöglicht eine stressfreie Arbeit an allen vier Klauen.  Hydraulisch anhebbar ermöglicht er das Arbeiten auf einer gewünschten Körperhöhe. 

Durch das Anheben der Kuh wird die ergonomische Körperhaltung sowie die Sicherheit der klauenpflegenden Person verbessert.

Der Klauenstand ist auch hydraulisch auf- und abladbar, dadurch ergibt sich eine einfache Handhabung. 

Technische Angaben:

  • Gewicht: ca. 1‘600kg
  • Netzspannung: 380V

[IMG 2]

Mit der innovativen Technik ergibt dies einen wichtigen Beitrag zur Arbeitswirtschaftlichkeit bei der Klauenpflege. Der zu bearbeitende Klauen hinten bei der Kuh, sowie auch vorne, wird mit einem Gurt befestigt und mit einer Hydraulikwinde aufgezogen. Alle Winden sind abgesichert und so eingestellt, dass ein zu festes Ziehen nicht möglich ist, um dem Tier kein Schaden anzurichten. Daneben verbessert und vereinfacht sich auch der Arbeitsablauf. 

Auch als Durch-Treibbestand bei der Mutterkuhhaltung geeignet. Kann auch leicht mit Rädern auf einen festen Boden anders positioniert werden.
 

Mehr Informationen unter:

A.Schmidlin GmbH
Klauenpfleger

Wigerimatte 4
6222 Gunzwil
Tel: 041 930 30 48   
Natel: 079 302 93 17
E-Mail: ra.schmidlin(at)bluewin.ch