Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Thomas Grüter in den ZMP-Vorstand gewählt

An der diesjährigen Delegiertenversammlung wurde Thomas Grüter aus St. Urban LU in den ZMP-Vorstand gewählt. Er ersetzt den austretenden Christian Arnold.


Auch bei den Zentralschweizer Milchproduzenten (ZMP) wurde die Delegiertenversammlung Covid-19-bedingt auf schriftlichem Weg durchgeführt. Dabei haben die Delegierten allen Anträgen des Vorstandes mit grosser Mehrheit zugestimmt, schreibt die ZMP in einer Mitteilung. Thomas Grüter aus St. Urban LU ersetzt den austretenden Christian Arnold im ZMP-Vorstand.

Amtsantritt im April 2021

Grüter ist seit 16 Jahren Gemeindepräsident von Pfaffnau und bewirtschaftet in St. Urban den Sonnhaldenhof als Bio Suisse Knospe-Betrieb. Vorgesehen sei, dass Thomas Grüter an der Delegiertenversammlung im April 2021 die Nachfolge von Thomas Oehen als ZMP-Präsident antreten werde, schreibt der Verband.

Mehr über Thomas Grüter und seine Pläne für die ZMP lesen Sie in unserem Interview zur Wahl in den Vorstand: Bio-Milchproduzent neu im ZMP-Vorstand

Verwandte Themen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Coronavirus: ZMP öffnet Warteliste für Biomilch
20.04.2020
Wegen gestiegener Nachfrage nach Biomilch-Produkten im Detailhandel wollen die Zentralschweizer Milchproduzenten ZMP die Warteliste per 1. Juni 2020 freigeben.
Artikel lesen
Die grössere Nachfrage der letzten Woche nach Biomilch im Detailhandel begründet man in der aktuellen Ausgabe der ZMP-Info mit dem Wegfallen des Ausserhaus-Konsums mit tendenziell tiefem Bio-Anteil.  Es wird an Bio-Butter fehlen Normalerweise werde zu dieser Jahreszeit das Butterlager aufgebaut. In diesem Jahr konnte das aber laut ZMP nicht gemacht werden und so gehe man von einer Lücke von rund ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns