Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Swissopen: Rinder im Rampenlicht

Die Swissopen stellt alle zwei Jahre Fleischrinderrassen aus der Schweiz ins Rampenlicht. Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit - in der Vianco Arena in Brugg.


Publiziert: 05.04.2019 / 17:04

Es werden verschiedene Rassen in unterschiedlichen Kategorien durch internationale und nationale Richter rangiert. Am Samstagabend findet wieder der Jungzüchter-Wettbewerb statt.

Weitere Infos gibt es hier.

Werbung
Werbung
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Swissopen: Fleischrinder auf dem Laufsteg
24.03.2017
Die Swissopen – die Eliteschau für Fleischrinder – ist am 1. und 2. April zu Gast in der Vianco-Arena in Brunegg AG.
Artikel lesen
Am ersten April-Wochenende warten über 200 angemeldete Kühe, Rinder und Stiere sowie zirka 100 Kälber darauf, von der internationalen 
Richterschaft (aus Luxemburg, Frankreich, Deutschland und der Schweiz) beurteilt zu 
werden. Ganze 13 Rassen werden sich im Sägemehl präsentieren. Dabei stellen die drei Gruppen Limousin, Angus und Simmental die grösste An-
zahl an Tieren. Die Rangierung startet ...
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!