Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Swissmilk-Kampagne unter den Top 3

Der Internationale Milchverband (IDF) vergibt jährlich einen Preis für die weltweit beste Milchpromotion. Die Social-Media-Kampagne von Swissmilk schaffte es ins Finale der besten 3.


Für die Schweiz sei die Finalteilnahme eine grosse Ehre und ein Zeichen von viel Unternehmertum, Dynamik und Expertise in der Marketingarbeit für Schweizer Milch und Milchprodukte, schreiben die Schweizer Milchproduzenten (SMP) in einer Medienmitteilung. Im Finale standen Frankreich, England und die Schweiz. Der Sieg ging an die Engländer.

Dank an das ganze Team

"Die Finalqualifikation war für uns ein grosser Erfolg. Ich danke und gratuliere meinem ganzen Team für diese Spitzenleistung und die tägliche exzellente Arbeit für unsere Schweizer Milch", sagt SMP-Marketingleiter Stefan Arnold laut Mitteilung zum erfolgreichen Abschneiden.

Botschafter mit Witz

Neben den erreichten rund 4 Millionen Kontakten habe vor allem auch die hohe Glaubwürdigkeit, die mit dem Einsatz von Produzenten als Botschafter erzielt wurde, überzeugt. Dass dies zudem mit einer guten Portion Witz in vielen eingesetzten Sujets und Videos rund um den Komiker Charles Nguela optimal umgesetzt worden sei, habe wohl den Ausschlag zum Erfolg mit Einzug ins Finale gegeben, heisst es weiter.

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Neue Gesichter für die Schweizer Bauern
22.07.2019
Fünfzehn neue Botschafterinnen und Botschafter sind ab heute in der Kampagne «Schweizer Bauern. Von hier, von Herzen» zu sehen.
Artikel lesen
Die Bäuerinnen und Bauern erzählen, welche Leistungen sie für die Schweizer Bevölkerung bringen und warum sie das tun. Wie der Schweizer Bauernverband (SBV) schreibt, werden die Botschafterinnen und Botschafter nicht nur auf klassischen Plakaten zu sehen sein, sondern auch E-Boards, E-Panels, im Passenger TV des öffentlichen Verkehrs sowie auf verschiedenen Online-Kanälen. Ziel der ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns