Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Swiss Granum: Ernterichtpreise für Brotgetreide 2020 bleiben unverändert

Der Entscheid für gleichbleibende Richtpreise unterstreiche die gute Zusammenarbeit aller Marktpartner. Man bekenne sich damit ausserdem zur Stabilität für Produktion und Verarbeitung.


Die Ernterichtpreise bilden laut Swiss Granum zusammen mit den Übernahmedeingungen die Grundlage für die erfolgreiche Vermarktung der kommenden Ernte 2020. 

Kultur Richtpreis (CHF/dt)
Weizen TOP 52.00
Weizen I 50.00
Weizen II 49.00
Weizen Biskuit 49.00
Roggen 40.00
Dinkel Typ A 56.00

Ernte- bzw. Herbstrichtpreis für Brotgetreide, ab Sammelstelle und den Übernahmebedingungen der swiss granum entsprechend.

Die Richtpreise für Futtergetreide und Eiweisspflanzen wurden bereist im März festgelegt und blieben ebenfalls im Vergleich zum Vorjahr unverändert. 

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Swiss Granum: Richtpreise für Futtergetreide bleiben gleich
07.03.2020
Die Kommission «Markt-Qualität Getreide» von Swiss Granum hat die Richtpreise für Futtergetreide und Eiweisspflanzen der Ernte 2020 festgelegt. Die Preise bleiben im Vergleich zum Vorjahr unverändert.
Artikel lesen
Die gleichbleibenden Preise sollen für Stabilität im Futtergetreidemarkt sorgen, wie Swiss Granum in einer Mitteilung schreibt. Die gesamte Wertschöpfungskette unterstreiche dadurch die Wichtigkeit der einheimischen Futtermittelrohstoffe. Die Ernterichtpreise für Brotgetreide werden von Swiss Granum am 22. Juni 2020 festgelegt.
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns