Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Südtirol: Bauer von Kuh getreten - schwer verletzt

Bei einem Arbeitsunfall ist am Samstagvormittag in Steinhaus im Ahrntal (Südtirol) ein Mann schwer verletzt worden. Offenbar wurde der Landwirt von einer Kuh getreten.


Ein Bauer wurde ersten Informationen zufolge von einer Kuh getreten und verletzte sich dabei schwer, wie das Nachrichtenportal «Stol.it» berichtet. Er soll sich unter anderem ein Rückentrauma zugezogen haben.

Nach der Erstversorgung durch das Team des Weissen Kreuzes wurde er mit dem Rettungshelikopter ins Krankenhaus nach Bozen geflogen.

 



War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Scheune in Waldstatt AR abgebrannt
28.12.2019
Am Freitagabend ist es in Waldstatt im Kanton Appenzell Ausserrhoden zu einem Brand in einer Scheune gekommen. Verletzt wurde dabei zwar niemand. Allerdings entstand hoher Sachschaden.
Artikel lesen
Dies teilte die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden in einer Medienmitteilung in der Nacht auf Samstag mit. Bei Ankunft der Rettungskräfte nach Waldstatt AR habe das Gebäude bereits in Vollbrand gestanden. Die mit einem Grossaufgebot ausgerückten Feuerwehren von Waldstatt und Urnäsch AR hätten ein Übergreifen auf das unmittelbar nebenanstehende Wohnhaus verhindert, hiess es weiter. Nach ersten ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!