Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Stiftung Klimaschutz Schweiz: Mehr Fördergelder

Die Klimastiftung Schweiz hat 2019 mit 4,3 Millionen Franken fast 170 Klimaschutz-Projekte unterstützt. Die Summe der Fördergelder ist damit weiter gestiegen.


Der Schweiz bleiben zehn Jahre, um ihren Treibhausgas-Ausstoss im Vergleich zu 1990 zu halbieren, schreibt die Klimastiftung Schweiz in ihrem Jahresbericht. Dieses ambitionierte Ziel, verlange von kleinen und mittleren Unternehmen innovative Ansätze. Dabei könnten sie auf die finanzielle Unterstützung der Klimastiftung Schweiz zählen, schreibt die Stiftung.

18 Prozent mehr Unterstützungsgelder

2019 habe die Klimastiftung Schweiz fast 170 Klimaschutz-Projekte von KMU in der Schweiz und in Liechtenstein unterstützt, mit knapp 4,3 Millionen Franken. Das seien fast 18 Prozent mehr als im Vorjahr. Grund für die wachsende Fördersumme sei unter anderem die erneute Zunahme an Anträgen für Innovationsprojekte.

Viele landwirtschaftliche Unternehmen gefördert

Die Liste der von der Klimastiftung Schweiz geförderten KMU ist lang und es finden sich auch viele landwirtschaftliche Unternehmen darunter. Hier eine Auswahl:

Förderung beantragen

Die Stiftung Klimaschutz Schweiz fördert sowohl Projekte zur verbesserten Energieeffizienz als auch der Innovation zum Klimaschutz von KMU. 

Zu Fragen und Antworten: FAQ der Klimaschutz-Fördergelder

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
AgriQnet und QuNaV: Geld für innovative Projekte
04.03.2020
Innovative Projekte aus der Landwirtschaft werden vom BLW mit QuNaV und AgriQnet finanziell gefördert. Die Gelder sind längstens nicht ausgeschöpft und Anträge sehr willkommen. Hier die wichtigsten Anforderungen und Eckpunkte.
Artikel lesen
Innovationen aus der Landwirtschaft werden gefördert – sofern diese die Voraussetzungen erfüllen. Dazu gibt es vom BLW zwei Förderinstrumente: QuNaV und AgriQnet. QuNaV (Verordnung über die Förderung von Qualität und Nachhaltigkeit in der Land- und Ernährungswirtschaft) wurde 2014 ins Leben gerufen. Da QuNaV mehrheitlich Projekte von Branchenorganisationen anspricht und die Gelder nicht ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns