Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Sonden fühlen dem Boden auf den Puls

Auf dem Feld sammeln Bodensonden Daten, die bei der Bewässerungsstrategie helfen können.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Ackerbau: Die Ernte gehört dem Boden
13.01.2020
Viele Äcker sind derzeit noch immer bewachsen. Es handelt sich teils um Gründüngungen, die das Feld zwischen zwei Kulturen bedeckt halten und die Gesundheit des Bodens fördern. Immer mehr Landwirte nutzen diese Option, auch wenn sie mit Risiken verbunden ist.
Artikel lesen
Der Schnee lässt diesen Winter auf sich warten. Beim Spaziergang vorbei an Feldern ist erkennbar, dass auf vielen Parzellen ungeerntete Ackerfrüchte stehen. Der Landwirt hat aber nicht etwa vergessen, die Kultur zu ernten: Er hat absichtlich eine Gründüngung angepflanzt, die sein Feld im Winter begrünt. Nährstoffe im Feld behalten Laut Direktzahlungsverordnung muss ein geeigneter Bodenschutz ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns