Haben Sie noch kein Abo?
Hier abonnieren

Sie sind Zeitungs-Abonnent und haben noch kein Online-Login?
Hier freischalten

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Haben Sie noch kein Abo?
Hier abonnieren

Sie sind Zeitungs-Abonnent und haben noch kein Online-Login?
Hier freischalten

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Solartelefon für die Alp

Alpwirtschaften, die keine kontinuierliche Stromversorgung haben, bekommen Unterstützung. Um die IP-Telefonie sicherzustellen, werden 90 Alpbetriebe mit solarunterstützten Speicherbatterien ausgerüstet.


Publiziert: 07.12.2018 / 10:21

Die Montagefirma Schleuniger AG in Zusammenarbeit mit der Swisscom rüstet bis Ende 2019 rund 90 Alpbetriebe mit solarunterstüzten Speicherbatterien aus, heisst es in einer Mitteilung des Schweizerischen Alpwirtschaftlichen Verbandes.

Rund 60 Betriebe setzten auf eine individuelle Stromlösung, die mit einem Pauschalbeitrag unterstützt werde. Neu kann das Telefonabonnement Line basic der Swisscom von Alpwirtschaftsbetrieben eingestellt werden.

asa

Werbung
Werbung
Verwandte Themen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentare (0)
Kommentar erfassen
Holz: Bevölkerung will Deklarationspflicht behalten
Die Schweizerinnen und Schweizer wollen die Holzdeklarationspflicht beibehalten. Das zeigt eine repräsentative Umfrage im Auftrag des WWF.
Artikel lesen
71 Prozent der Befragten stellen sich gegen die geplante Abschaffung der Deklarationspflicht, wie der WWF in einer Medienmitteilung schreibt. 62 Prozent erklärten, dass ihnen beim Kauf Informationen über Holzart und Herkunft wichtig bis sehr wichtig seien. Wald Schweiz und der WWF fordern den Bundesrat auf, die Holz-Deklarationspflicht beizubehalten. lid
Werbung
Werbung
Werbung
Artikel zum Thema
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!