Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

So sieht es während der Corona-Krise in Hofläden aus

Um den Verkauf am Wochenmarkt zu ersetzen, hat der Hofladen von Familie Heuberger neu ausgedehnte Öffnungszeiten. Hinzukommen eine Abholstation für Blumen und ein Lieferservice.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Coronavirus: Hofläden sind gefragt
17.03.2020
Auch Hofläden bleiben nicht vom Ansturm auf Lebensmittelgeschäfte verschont. Teilweise gab es ungewöhnlich viel Kundschaft.
Artikel lesen
«Bei unseren Kunden gibt es im Moment nur ein Thema: Den Corinavirus», erzählt Brigitte Markwalder-Fässler. Sie betreibt mit ihrem Mann einen Familienbetrieb mit Hofladen in Würenlos Aargau. Es seien sowohl die üblichen als auch Neukunden, die derzeit vor allem Eier, Äpfel und Kartoffeln kaufen. «Wir haben doppelt so viel verkauft, wie sonst in dieser Saison», so Markwalder-Fässler. Schliesslich ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns