Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

So funktioniert die elektrische Krautvernichtung bei Kartoffeln

Um Phosphordüngung, Keimhemmungsmittel und eine mögliche Vertragsmengenkürzung ging es am Fenaco-Wintervortrag.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Fenaco führt elektrische Unkrautbekämpfung in der Schweiz ein
27.01.2021
Die Fenaco-Genossenschaft geht mit dem international tätigen Tech-Start-Up crop.zone eine Kooperation ein, um die Unkrautbekämpfung mit elektrischer Ladung auf den Schweizer Markt zu bringen.
Artikel lesen
Ziel der Zusammenarbeit sei es, Schweizer Landwirtinnen und Landwirten mit  innovativen und nachhaltigen Pflanzenschutzlösungen von crop.zone zu unterstützen und damit den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln zu reduzieren, heisst es in einer Mitteilung von Fenaco. Die Technologie für die elektrische Unkrautbekämpfung komme von crop.zone, während die Genossenschaft die Einführung auf den Schweizer ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns