Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Schwyzer Bäuerinnen tanzen für 2x Nein zu den Pflanzenschutz-Initiativen

Im Stall, auf dem Waldweg oder auf der Heubühne tanzen Bäuerinnen aus dem Kanton Schwyz und zeigen dabei ihre Argumente für die Ablehnung beider Pflanzenschutz-Initiativen.


Ein besonders kreativer Beitrag zur 2x-Nein-Kampagne gegen die Trinkwasser- und die Pestizidverbots-Initiative kommt aus der Zentralschweiz: Frauen der Schwyzer Bäuerinnen Vereinigung tanzen authentisch in Arbeitskleidung und unter anderem – zum Erstaunen der Kühe – im Stall. 

Weltweites Phänomen

Das Video der Schwyzerinnen hat eine klare Botschaft und reiht sich mit Musik und Tanzschritten in die «Jerusalema-Challenge» ein. Bei dieser Challenge tanzen Menschen aller Couleur in diversen Ländern der Welt zum Song «Jerusalema» die gleiche Choreografie in ganz unterschiedlicher Umgebung und Aufmachung. Sie ist zu einem internationalen Boom geworden: Auf Youtube gibt es mittlerweile fast 7'000 Videos dazu. 

Unter anderem beteiligte sich z. B. auch die Zuger Polizei an der Challenge: 

 

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Das sind die Social-Media Influencer der deutschen Landwirtschaft
21.01.2020
Die Zeitschrift Agrarheute hat in Berlin die Social Media Stars der Landwirtschaft ausgezeichnet. Deichdeern, Kuhtube und Skadyfarmlife sind die Gewinner.
Artikel lesen
Am 20. Januar nahmen die Gewinner ihre Auszeichnung in drei verschiedenen Kategorien entgegen. Rund 150 Gäste nahmen an den Feierlichkeiten in Berlin teil. Das sind die Gewinner der Kategorien: Kategorie Influencer: Deichdeern Julias Nissens berichtet auf Website und Instagram über die kleinen und grossen Highlights des Lebens auf einem Bauernhof in Nordfriesland. Sieh ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns